Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Traktate / Lebenshilfe und Seelsorge / Der sichere Halt

zurück zur Übersicht

Der sichere Halt

Sehnst Du Dich nach Geborgenheit und Sicherheit? Es gibt einen Ort für den sicheren Halt - in jeder Lebenslage! Mache noch heute deine Zukunft dort fest.

BILD
(Zum Vergrößern Bild anklicken)
Artikelnummer:
69
Preis:
gratis
Bestellmenge:
Stückzahl wird jeweils auf die nächsten 10er aufgerundet

Tragen Sie bitte die gewünschte Stückzahl je Sprache ein:

deutsch:
französisch:
italienisch:

Ausführliche Details

Unruhe, Ungewissheit und Not kennzeichnen die heutige Weltlage. Die Dinge verändern sich immer schneller. Der Mensch fühlt sich mehr und mehr unsicher. Viele sehen nicht mehr weiter und kommen in schreckliche Verzweiflung. Für unzählige Menschen ist die Zukunft ungewiss, düster oder gar ohne Hoffnung. Das gegenseitige Vertrauen unter den Völkern und bis hinein in die Familien und Ehen ist häufig sehr vage und unterhöhlt.

Der Mensch sehnt sich nach Geborgenheit und Sicherheit, nach einem sicheren Halt, auf den Verlass ist. Viele suchen Halt in materiellem Wohlstand, andere in Beziehungen, wieder andere in Esoterik, fernöstlichen Praktiken, Sekten usw. – und werden oft bitter enttäuscht. Andere wiederum sind von ihrer Selbstsicherheit getäuscht.

Hast Du einen sicheren Halt? Gibt es überhaupt eine echte Sicherheit? – Gott selber gibt uns die richtige Antwort. Die Bibel sagt:
«Ist Gott für uns, wer kann gegen uns sein? Er, der sogar seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern ihn für uns alle dahingegeben hat, wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken?» (Röm. 8,31-32) 

Gott, der Allmächtige, der Schöpfer des Himmels und der Erde, steht über allem Weltgeschehen und ist die einzige Sicherheit. Diese Einsicht fehlt aber den meisten Menschen. Sie können dies nicht glauben, weil sie keine echte Verbindung mit Gott haben. Gott geht mit ihnen nämlich nicht einig wegen ihrer Sünde. Er hasst die Sünde, auch den Egoismus und den Materialismus.

Wenn Dir ein lebendiges und inniges Verhältnis mit Gott fehlt, so ist einzig Deine Sünde der Grund dafür. Auch Deine Sünde steht im Weg. Aber Gott liebt und sucht Dich. Er hat großes Erbarmen mit der Menschheit, die ohne Ihn ins Verderben rast. Darum hat Er Seinen Sohn, Jesus Christus, in diese Welt gesandt. «Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.» (Joh. 3,16)  Der Sohn Gottes ist für uns am Kreuz gestorben. Sein Blut reinigt uns von aller Sünde. «So haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, den Gerechten. Und er ist die Versöhnung für unsre Sünden, aber nicht nur für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.» (1. Joh. 2,1-2)  Gott will nicht den Tod des Sünders, «sondern dass der Gottlose umkehre von seinem Weg und lebe.» (Hes. 33,11) 

Auch Du brauchst den Herrn Jesus Christus für Deine Errettung. Ohne Ihn gehst Du in die ewige Verdammnis. Darum bekenne Ihm Deine Sünden. Tue Buße und bekehre Dich. Übergib Dein Leben ganz und vorbehaltlos Deinem Erlöser. Verharre nicht in einer falschen Sicherheit. Denke aber auch nicht, dass es für Dich keine Hoffnung mehr gebe. Die Bibel sagt klar: «Er hat Geduld mit euch, weil er nicht will, dass jemand verloren gehe, sondern dass jedermann zur Buße finde.» (2. Petr. 3,9)

Schiebe Deine Entscheidung nicht hinaus. «Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht.» (Hebr. 3,7)  Nimm jetzt den Herrn Jesus Christus in Dein Herz auf. Er macht auch Dein Leben neu.

Wer die Vergebung seiner Sünden durch das Blut Jesu Christi angenommen hat, empfängt den Heiligen Geist und damit die Neugeburt und darf gewiss sein: Gott ist für mich – wer kann gegen mich sein? Weder Menschen noch Gewalten können uns ohne den Willen Gottes etwas antun. Der von neuem geborene Christ ist in Gott geborgen: «Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich traue.» (Psalm 91,1-2)  Wenn Du Dein Leben völlig dem Herrn Jesus Christus auslieferst, wird es ruhig in Dir. Du hast einen sicheren Halt in jeder Lebenslage. Mag kommen, was will, die gnädige Hand Gottes ist über Dir.

Im Herrn Jesus Christus haben wir alles, was wir brauchen. Unsere Seele kommt zur Ruhe. Die innere Spannung löst sich völlig. Der HERR sorgt auch für unsere täglichen Bedürfnisse und auch für unsere Gesundheit. Mit Jesus Christus, dem Sohn Gottes, hat uns Gott alles für dieses Leben und für die Ewigkeit geschenkt. Darum ist das wahre Kind Gottes von allem Sorgengeist befreit. Wir müssen nicht mehr auf das Irdische ausgerichtet sein, sondern können uns nach dem ausstrecken, was oben ist: «Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater des Lichts.» (Jak. 1,17)  Welch ein Geschenk haben wir im Herrn Jesus Christus! Er ist das Licht der Welt, und ruft auch Dir zu: «Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben … wird leben in Ewigkeit.» (Joh. 8,12 und 6,51) 

Danke jetzt und Dein ganzes Leben lang für dieses große Geschenk Gottes. Unser Herr Jesus Christus liebt Dich und will auch Dich reich segnen. Er ist Dein sicherer Halt: «… allein du, HERR, hilfst mir, dass ich sicher wohne… der HERR hält ihn fest an der Hand.» (Psalm 4,9 und 37,24)

Werde stille und bete: «Herr Jesus Christus, ich danke Dir, dass Du in diese Welt gekommen bist und am Kreuz Dein Leben gelassen hast, um mich zu erlösen. HERR, vergib mir alle meine Sünden (...). Du bist auferstanden und lebst und schenkst auch mir die Neugeburt und das ewige Leben. HERR, Du bist mein sicherer Halt. Ich übergebe Dir mein Leben vorbehaltlos. Vielen Dank, dass mir alles in Dir geschenkt ist. Amen.»

Sprache: deutsch

(1)

Sprache: französisch

(2)

Sprache: italienisch

(3)

Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.