Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2010 / September 2010 / Gib alles und empfange alles!

Gib alles und empfange alles!

Der nicht hundertfach empfange: jetzt in dieser Zeit ... mitten unter Verfolgungen – und in der zukünftigen Welt das ewige Leben.
(Markus 10,30)

Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme. Sie entsetzten sich aber noch viel mehr und sprachen untereinander: Wer kann dann selig werden? Jesus aber sah sie an und sprach: Bei den Menschen ist's unmöglich, aber nicht bei Gott; denn alle Dinge sind möglich bei Gott.

Da fing Petrus an und sagte zu ihm: Siehe, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt. Jesus sprach: Wahrlich, ich sage euch: Es ist niemand, der Haus oder Brüder oder Schwestern oder Mutter oder Vater oder Kinder oder Äcker verlässt um meinetwillen und um des Evangeliums willen, der nicht hundertfach empfange: jetzt in dieser Zeit Häuser und Brüder und Schwestern und Mütter und Kinder und Äcker mitten unter Verfolgungen - und in der zukünftigen Welt das ewige Leben. Viele aber werden die Letzten sein, die die Ersten sind, und die Ersten sein, die die Letzten sind.

Markus 10, 25-31

 

Völlige Nachfolge Jesu Christi bringt allen treuen Gläubigen reichen Segen (hundertfach) auf dieser Erde und dazu das ewige Leben. Bei Gott sind alle Dinge möglich. Er kennt die, welche alles verlassen um Jesu und Seines Evangeliums willen (V. 25-31). Ja, die Nachfolge Jesu lohnt sich. Übergib Dich Ihm ganz mit allem, was Du bist und hast. Behalte nichts zurück.

Durch unsere Kinderzeitschrift "Komm zum großen Kinderfreund", den Posterkalender, den Kinderbibelkurs, das Kindertelefon, die Kindertraktate und viele persönliche Kontakte und Evangelisationen werden Tausende Kinder erreicht. Viele bekehren sich zum Herrn Jesus Christus und sind Seine Zeugen. Wir beten für die vielen Kinder, die uns schreiben, für deren Betreuer sowie für weitere Druckerzeugnisse zur Erreichung von noch mehr wahrheitssuchenden Kindern, auch vermehrt in Schulen. Betet für die als Kind erreichten Jugendlichen sowie für die FD-Teams für die Kinderarbeit.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.