Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2010 / Oktober 2010 / Der Herr schützt uns

Der Herr schützt uns

Doch ich will, spricht der HERR, eine feurige Mauer rings um sie her sein und will mich herrlich darin erweisen.
(Sacharja 2,9)

Und ich hob meine Augen auf und sah, und siehe, da waren vier Hörner. Und ich sprach zu dem Engel, der mit mir redete: Wer sind diese? Er sprach zu mir: Es sind die Hörner, die Juda, das ist Israel, und Jerusalem zerstreut haben. Und der HERR zeigte mir vier Schmiede. Da sprach ich: Was wollen die machen? Er sprach: Jene sind die Hörner, die Juda so zerstreut haben, dass niemand sein Haupt hat erheben können; diese aber sind gekommen, jene abzuschrecken und die Hörner der Völker abzuschlagen, die ihr Horn gegen das Land Juda erhoben haben, um es zu zerstreuen.

Und ich hob meine Augen auf und sah, und siehe, ein Mann hatte eine Messschnur in der Hand. Und ich sprach: Wo gehst du hin? Er sprach zu mir: Jerusalem auszumessen und zu sehen, wie lang und breit es werden soll. Und siehe, der Engel, der mit mir redete, stand da, und ein anderer Engel ging heraus ihm entgegen und sprach zu ihm: Lauf hin und sage diesem jungen Mann: Jerusalem soll ohne Mauern bewohnt werden wegen der großen Menge der Menschen und des Viehs, die darin sein wird. Doch ich will, spricht der HERR, eine feurige Mauer rings um sie her sein und will mich herrlich darin erweisen.

Sacharja 2, 1-9

 

Gottes Volk hat die Verheissung der Rückkehr nach Jerusalem. Gott selber bereitet ihnen ihre Stätte (V. 6). Die herrlichste Verheissung, die wir heute auch für uns nehmen dürfen, wird in Vers 9 gegeben. Gibt es etwas Schöneres?

Jede anvertraute Spende unter viel Gebet sparsam und zur Errettung kostbarer Seelen treu eingesetzt. Betet mit uns, dass der HERR weitere Herzen bewegen möge zum freudigen Geben für unsere Radio-, Traktat- und Bibelmission und unsere umfangreichen Sozialwerke. Der HERR segne Euch, liebe Geber und Geberinnen,sowie alle, die im Vermächtnis unser gedenken. MDanksagung bitten wir um Sein weiteres Versorgen und auch darum, dass Er die durch Heimgang treuer Glaubensgeschwister entstandenen Lücken ausfüllen möge.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.