Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2010 / Oktober 2010 / Gottes große Güte hilft

Gottes große Güte hilft

Und der HERR, ihr Gott, wird ihnen zu der Zeit helfen, der Herde seines Volks.
(Sacharja 9,16)

Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel, auf einem Füllen der Eselin. Denn ich will die Wagen wegtun aus Ephraim und die Rosse aus Jerusalem, und der Kriegsbogen soll zerbrochen werden. Denn er wird Frieden gebieten den Völkern, und seine Herrschaft wird sein von einem Meer bis zum andern und vom Strom bis an die Enden der Erde. Auch lasse ich um des Blutes deines Bundes willen deine Gefangenen frei aus der Grube, in der kein Wasser ist; so kehrt heim zur festen Stadt, die ihr auf Hoffnung gefangen liegt. Denn heute verkündige ich, dass ich dir zweifach erstatten will. Denn ich habe mir Juda zum Bogen gespannt und Ephraim darauf gelegt und will deine Söhne, Zion, aufbieten gegen deine Söhne, Griechenland, und will dich zum Schwert eines Riesen machen.

Und der HERR wird über ihnen erscheinen, und seine Pfeile werden ausfahren wie der Blitz, und Gott der HERR wird die Posaune blasen und wird einherfahren in den Stürmen vom Südland. Der HERR Zebaoth wird sie schützen, und die Schleudersteine werden fressen und niederwerfen und Blut trinken wie Wein und voll davon werden wie die Becken und wie die Ecken des Altars. Und der HERR, ihr Gott, wird ihnen zu der Zeit helfen, der Herde seines Volks; denn wie edle Steine werden sie in seinem Lande glänzen. Denn wie groß ist seine Güte und wie groß ist seine Huld! Korn und Wein lässt er sprossen, Jünglinge und Jungfrauen.

Sacharja 9, 9-17

 

«Siehe, dein König kommt ... ein Gerechter und ein Helfer» (V. 9). Unsere einzige wahre Hilfe ist im Herrn Jesus Christus, wie gross unsere Not auch sein mag. Ihm ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden (vgl. Matth. 28,18). Er besiegt unsere stärksten Feinde. Der HERR ist unser guter Hirte und wird uns Hilfe senden zu Seiner Zeit.

Wir beten für die weite Verbreitung des FD-Kalenders 2011 in zehn Sprachen und des Kinder-Posterkalenders. Unsere Kalender erfreuen sich weltweit grosser Beliebtheit. Gebt allen Euren Bekannten, Freunden und Glaubensgeschwistern den schönen FD-Kalender, den wir kostenlos abgeben. Möge der HERR die vielen Empfänger durch das Wort Gottes reich segnen. Wir vertrauen dem HERRN, dass auch die hohen Druckkosten durch Spenden gedeckt werden können. Herzlichen Dank!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.