Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2010 / Dezember 2010 / Bleibe bei Gottes Wort!

Bleibe bei Gottes Wort!

Wie der HERR dem Mose geboten hatte, so taten die Kinder Israel und verteilten das Land.
(Josua 14,5)

Dies aber sind die Gebiete, die die Israeliten als Erbteil erhielten im Lande Kanaan, die unter sie ausgeteilt haben der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns, und die Häupter der Sippen unter den Stämmen Israels. Sie teilten diese Gebiete durchs Los unter sie, wie der HERR durch Mose geboten hatte, sie den neuneinhalb Stämmen zu geben. Denn den zweieinhalb Stämmen hatte Mose Erbteil gegeben jenseits des Jordans; den Leviten aber hatte er kein Erbteil unter ihnen gegeben. Denn die Söhne Josef bestanden aus zwei Stämmen, Manasse und Ephraim. Den Leviten aber gab man keinen Anteil am Lande, sondern Städte zum Wohnen samt Weideplätzen für ihr Vieh, das sie besaßen. Wie der HERR dem Mose geboten hatte, so taten die Israeliten und verteilten das Land.

Josua 14,1-5

 

Die Landverteilung geschah auch nach Moses Tod, «wie der HERR Mose geboten hatte» (V. 1-3). Mose, der Knecht Gottes, war ein Vorbild im göttlichen Gehorsam und hinterließ auch dieses Erbe. Von Josef kamen zwei Stämme, Manasse und Ephraim, auch lange nach seinem Tod eine Belohnung seines Gehorsams (V. 4). Gottes Wegweisungen waren klar, und der Gehorsam der Kinder Israel ergab eine friedliche Erbteilung. Lasst uns vermehrt bewusst unserem Herrn Jesus Christus täglich im Gehorsam dienen in allen Bereichen.

Die FD-Bibelmission verbreitet kostenlos tausende Johannes-Evangelien «Dein treuster Freund», Neue Testamente und ganze Bibeln in verschiedenen Sprachen an Wahrheitssuchende, die das Wort Gottes wünschen. Der HERR segne die treuen Leser des Wortes Gottes und alle, die unsere Bibelmission betend und finanziell unterstützen. Eine Großauflage von Johannes-Evangelien «Dein treuster Freund» in Holländisch, Russisch, Spanisch und Italienisch ist in Vorbereitung und bedarf besonderer Fürbitte. Mögen doch Kirchen und Gemeinden dem lebendigen und ewigen Wort Gottes mehr Raum geben, damit die Gläubigen die Lehre der Bibel beachten und verbreiten helfen. Sein Wort kommt nicht leer zurück.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.