Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Februar 2011 / Wir brauchen Demut

Wir brauchen Demut

Demütigt euch vor dem Herrn, so wird er euch erhöhen.
(Jakobus 4,10)

Fühlt euer Elend, trauert und heult! Euer Lachen verwandle sich in Trauer und eure Freude in Niedergeschlagenheit! Demütigt euch vor dem Herrn, so wird er euch erhöhen. Verleumdet einander nicht, ihr Brüder! Wer seinen Bruder verleumdet und seinen Bruder richtet, der verleumdet das Gesetz und richtet das Gesetz; wenn du aber das Gesetz richtest, so bist du nicht ein Täter, sondern ein Richter des Gesetzes. Einer nur ist der Gesetzgeber, der die Macht hat, zu retten und zu verderben; wer bist du, dass du den anderen richtest?

Wohlan nun, die ihr sagt: Heute oder morgen wollen wir in die und die Stadt reisen und dort ein Jahr zubringen, Handel treiben und Gewinn machen - und doch wisst ihr nicht, was morgen sein wird! Denn was ist euer Leben? Es ist doch nur ein Dunst, der eine kleine Zeit sichtbar ist; danach aber verschwindet er. Statt dessen solltet ihr sagen: Wenn der Herr will und wir leben, wollen wir dies oder das tun.

Jetzt aber rühmt ihr euch in eurem Übermut! Jedes derartige Rühmen ist böse. Wer nun Gutes zu tun weiß und es nicht tut, für den ist es Sünde.

Jakobus 4, 9-17

 

Wahre Demütigung ergreift den ganzen Menschen. Gott schenkt Erhöhung (V. 9-10). Den Nächsten verleumden oder verurteilen, macht ein vom Heiligen Geist erfülltes Kind Gottes nicht (V. 11-12). Alles Planen ohne Gott führt zu schlimmen Enttäuschungen (V. 13-16). Tun wir Gutes? (V. 17). Echter Glaube zeigt sich im Verhältnis zu unserem Glaubensbruder und unserer Glaubensschwester (vgl. 1. Joh. 5,1-4).

Mit der elektronischen Verbreitung des Evangeliums werden immer mehr Suchende erreicht, auch junge Leute. Wir bitten den HERRN um Gnade für den ansprechenden geistlichen Inhalt und die technische Herstellung und Verbreitung in aller Welt über Internet, CDs, Kassetten, Telefon (Kurzpredigten, Radiosendungen und Kindergeschichten), Inserate und Presse. Möge der HERR in vielen Herzen mächtig wirken und Buße, Bekehrung und Neugeburt schenken.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.