Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / April 2011 / Glaube!

Glaube!

Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur.
(Markus 16,15)

Danach offenbarte er sich den Elfen selbst, als sie zu Tisch saßen, und tadelte ihren Unglauben und die Härte ihres Herzens, dass sie denen, die ihn auferstanden gesehen hatten, nicht geglaubt hatten.

Und er sprach zu ihnen: Geht hin in alle Welt und verkündigt das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer glaubt und getauft wird, der wird gerettet werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.

Markus 16, 14-16

 

Unglaube und Herzenshärtigkeit bei denen, die Jesus persönlich erlebt haben, werden vom Auferstandenen getadelt (V. 14). Sein Auftrag: «Gehet hin in alle Welt und predigt ...» gilt allen gläubigen Christen, die an den Auferstandenen glauben und ihm gehorchen wollen (V. 15). Nur wer an den Sohn Gottes glaubt und getauft wird, ist errettet. Wer nicht an Ihn von ganzem Herzen glaubt, wird verdammt werden. Darum lasst uns Jesus Christus, den gekreuzigten, auferstandenen und bald wiederkommenden HERRN, allen Menschen verkündigen und sie vor die Entscheidung stellen.

Die wachsende FD-Mission mit den FD-Hilfswerken ist weltweit nur möglich, weil viele treue Gebende und Mitarbeitende den Missionsauftrag unseres Herrn Jesus Christus aus Liebe und Dankbarkeit und in völliger Hingabe an ihn mit Freuden im Geben und Arbeiten ausführen und die anvertrauten Mittel zielbewusst und sparsam eingesetzt werden. Den Missionsauftrag Jesu Christi im Gehorsam nach seinem Willen ausführen, lässt niemals sein treues Versorgen und sein mächtiges Wirken in aller Welt und seine Segnungen der ihm Ergebenen missen. «Gehet hin in alle Welt ...»


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.