Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / April 2011 / Jesus Christus litt für Dich!

Jesus Christus litt für Dich!

Sie schrien abermals: Kreuzige ihn!
(Markus 15,13)

Denn er wusste, dass die obersten Priester ihn aus Neid ausgeliefert hatten. Aber die obersten Priester wiegelten die Volksmenge auf, dass er ihnen lieber den Barabbas losgeben solle. Und Pilatus antwortete und sprach wiederum zu ihnen: Was wollt ihr nun, dass ich mit dem tue, den ihr König der Juden nennt?

Sie aber schrieen wiederum: Kreuzige ihn!

Und Pilatus sprach zu ihnen: Was hat er denn Böses getan? Da schrieen sie noch viel mehr: Kreuzige ihn! Weil nun Pilatus die Menge befriedigen wollte, gab er ihnen den Barabbas frei und übergab Jesus, nachdem er ihn hatte auspeitschen lassen, damit er gekreuzigt werde.

Da führten ihn die Kriegsknechte hinein in den Hof, das ist das Prätorium; und sie riefen die ganze Schar zusammen, legten ihm einen Purpur[mantel] um, flochten eine Dornenkrone und setzten sie ihm auf.

Und sie fingen an, ihn zu grüßen: Sei gegrüßt, König der Juden!
Und sie schlugen sein Haupt mit einem Rohr, spuckten ihn an, beugten die Knie und fielen vor ihm nieder.

Markus 15, 10-19

 

Pilatus wusste genau, dass die Hohenpriester Jesus aus Neid überantwortet hatten, und sah, wie sie das Volk gegen Jesus aufhetzten (V. 10-11). Er hätte Macht gehabt, Ihn freizusprechen. Doch er «Weil nun Pilatus die Menge befriedigen wollte», er fürchtete die Menschen mehr als Gott.

Handelst Du aus Menschen- oder Gottesfurcht? (V. 12-15). Barabbas, der Mörder, wurde frei; Jesus, der Unschuldige, wurde zum Tod am Kreuz verurteilt, wurde gegeißelt, und die heidnischen Kriegsknechte setzten Ihm eine Dornenkrone auf und trieben gotteslästerlichen Spott mit Ihm.

Dies alles litt unser Erlöser für Dich und mich.

Heute beginnt die Ostertagung im «ELIM - Haus des Segens» in Biberstein. Wir beten für alle anreisenden Gäste und die geistliche Ausrüstung der Wortverkündiger. Möge der HERR uns und alle Teilnehmer durch sein lebendiges Wort befähigen, in einer von Gott abgefallenen, feindlichen und finsteren Welt klare Zeugen Jesu Christi zu sein, damit sich noch viele Menschen bekehren und in den Dienst Jesu Christi treten.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.