Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Juli 2011 / Fürchte Dich nicht vor dem Feind - Jesus ist Sieger!

Fürchte Dich nicht vor dem Feind - Jesus ist Sieger!

Das Verlangen der Elenden hast du, o Herr, gehört.
(Psalm 10,17)

Er duckt sich, kauert nieder, und durch seine starken Pranken fallen die Wehrlosen. Er spricht in seinem Herzen: »Gott hat es vergessen, er hat sein Angesicht verborgen, er sieht es niemals!« Steh auf, o Herr! Erhebe, o Gott, deine Hand! Vergiss die Elenden nicht! Warum soll der Gottlose Gott lästern und in seinem Herzen denken, dass du nicht danach fragst?

Du hast es wohl gesehen! Denn du gibst auf Elend und Kränkung acht, um es in deine Hand zu nehmen; der Wehrlose überlässt es dir, der du der Helfer der Waisen bist! Zerbrich den Arm des Gottlosen und des Bösen, suche seine Gottlosigkeit heim, bis du nichts mehr von ihm findest!

Der Herr ist König immer und ewig; die Heidenvölker sind verschwunden aus seinem Land. Das Verlangen der Elenden hast du, o Herr, gehört; du machst ihr Herz fest, leihst ihnen dein Ohr, um der Waise Recht zu schaffen und dem Unterdrückten, damit der Mensch von der Erde nicht weiter Schrecken verbreite.

Psalm 10, 10-18

 

Der Psalmist ist sich der Macht und List des Feindes bewusst, aber er sieht auch die Allmacht Gottes. Er weiß: «Ehe sie rufen, will ich antworten» (Jes. 65,24). Auch wir dürfen wissen: «Siehe, des HERRN Arm ist nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte, und seine Ohren sind nicht hart geworden, so dass er nicht hören könnte» (Jes. 59,1). Gott sieht das böse Treiben der Gottlosen auch heute. Er erwartet von uns noch mehr Fürbitte. «Gott, erhebe deine Hand! Vergiss die Elenden nicht» (V. 12). «... Dass du Recht schaffest den Waisen und Armen, dass der Mensch nicht mehr trotze auf Erden» (V. 18).

Betet für alle bibeltreuen Wortverkündiger über Radio, durch Schriften, in Kirchen, Gemeinden, Missionen, Freizeiten, Seminaren, Evangelisationen und im «ELIM – Haus des Segens» sowie für dessen Gäste. Betet bitte täglich für Josef und Samuel J. Schmid und alle FD-Mitarbeiter, dass wir, erfüllt von der Kraft des Heiligen Geistes, trotz Angriffen und Trübsal lebendige Zeugen Jesu Christi sind und dass sich viele Menschen zu ihm bekehren und auf das Kommen des HERRN bereit sind. Jesus ist Sieger über alle Feindesmächte und kommt bald.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.