Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / August 2011 / Bete und flehe zu Gott!

Bete und flehe zu Gott!

...indem ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist.
(Epheser 6,18)

...indem ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist, und wacht zu diesem Zweck in aller Ausdauer und Fürbitte für alle Heiligen, auch für mich, damit mir das Wort gegeben werde, so oft ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums bekanntzumachen, für das ich ein Botschafter in Ketten bin, damit ich darin freimütig rede, wie ich reden soll.

Damit aber auch ihr wisst, wie es mir geht und was ich tue, wird euch Tychikus alles mitteilen, der geliebte Bruder und treue Diener im Herrn, den ich eben darum zu euch gesandt habe, dass ihr erfahrt, wie es um uns steht, und dass er eure Herzen tröste.

Friede werde den Brüdern zuteil und Liebe samt Glauben von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Die Gnade sei mit allen, die unseren Herrn Jesus Christus lieb haben mit unvergänglicher [Liebe]! Amen.

Epheser 6, 18-24

 

Betet ... in allen Anliegen ... für alle Heiligen ... für den Boten des Evangeliums zur freudigen Verkündigung trotz allem Leiden (V. 18-20). Tychikus, «mein lieber Bruder und treuer Diener in dem Herrn», kennt die Lage des Paulus und tröstet die Herzen. «Friede sei mit den Brüdern ... Gnade sei mit allen, die lieb haben unsern Herrn Jesus Christus, in Unvergänglichkeit.»

Als vor 60 Jahren die ersten Evangelien von Josef Schmid unter dem Namen Freundes-Dienst in abgelegene Dörfer in der Schweiz gesandt wurden, bildete das ernsthafte Gebet den Grundstein aller Tätigkeit. Gott antwortete wunderbar durch ganz klare Führungen und Weisungen im Wort Gottes. Von allem Anfang an unterstützte damals eine noch kleine Beterschar jede Aktion, jede im Gehorsam zum Herrn Jesus Christus getroffene Entscheidung und alle von Gott gezeigten neuen Wege. Wir danken dem HERRN, dass heute nach 60 Jahren Bestehen der FD-Mission eine große, nicht überschaubare Schar von Betern mit uns unserem Herrn Jesus Christus danken und ihn um klare Bekehrungen und Neugeburten in aller Welt bitten. Dazu gehören die vielen Beter nach «Einigkeit im Geist» in deutscher Sprache und die treuen Beter in aller Welt. Immer wieder führt uns der HERR mit Radiohörern zusammen, die seit Jahrzehnten für uns treu beten. Der HERR allein weiß um die vielen treuen Beter und Beterinnen, ohne die der Feind mit Rufmorden das gesegnete FD-Werk zusammengeschlagen hätte.

Unser Herr Jesus Christus ist Sieger! Täglich erleben wir seinen Sieg. Er will aber, dass wir mit ihm nach dem heutigen Wort als treue Beter verbunden sind und mit Danksagung und Bitten und Flehen für die Errettung vieler verlorener Menschen in aller Welt bitten. «Betet allezeit mit Bitten und Flehen im Geist.»


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.