Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / September 2011 / Jesus Christus - Licht und Leben

Jesus Christus - Licht und Leben

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.
(Johannes 1,4)

Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen.

Es war ein Mensch, von Gott gesandt; sein Name war Johannes. Dieser kam zum Zeugnis, um von dem Licht Zeugnis zu geben, damit alle durch ihn glaubten. Nicht er war das Licht, sondern er sollte Zeugnis geben von dem Licht.

Das wahre Licht, welches jeden Menschen erleuchtet, sollte in die Welt kommen. Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn geworden, doch die Welt erkannte ihn nicht. Er kam in sein Eigentum, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Allen aber, die ihn aufnahmen, denen gab er das Anrecht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben; die nicht aus dem Blut, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.

Johannes 1, 1-13

 

Der Ursprung aller Dinge ist das Wort Gottes (V. 1-3). Jesus Christus ist das wahrhaftige Licht, das alle Menschen erleuchtet (V. 4-9). Die Finsternis hat es nicht ergriffen, und die Seinen nahmen ihn nicht auf (V. 5.10-11). Die ihn aufnehmen, denen gibt er die Macht der Gotteskindschaft, «von Gott geboren» (V. 12-13).

Johannes, von Gott gesandt, zeugte von dem Licht (V. 6-8). Lasst uns Jesus täglich bezeugen, damit alle Menschen vor die Entscheidung gestellt werden.

Wir danken dem HERRN für Euch, liebe Leser/innen von «Einigkeit im Geist», und alle treuen Beter/innen, die uns mithelfen im Kämpfen, dass Seelen in Jesus Christus die Erlösung annehmen und ihm nachfolgen. Lasst uns ohne Unterlass auch für eine Erweckung unter den Gläubigen beten.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.