Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Oktober 2011 / Bleibe in Jesus Christus!

Bleibe in Jesus Christus!

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.
(Johannes 15,5)

Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Weingärtner. Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt, nimmt er weg; jede aber, die Frucht bringt, reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt. Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe. Bleibt in mir, und ich [bleibe] in euch! Gleichwie die Rebe nicht von sich selbst aus Frucht bringen kann, wenn sie nicht am Weinstock bleibt, so auch ihr nicht, wenn ihr nicht in mir bleibt. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun. Wenn jemand nicht in mir bleibt, so wird er weggeworfen wie die Rebe und verdorrt; und solche sammelt man und wirft sie ins Feuer, und sie brennen. Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch zuteil werden. Dadurch wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und meine Jünger werdet.

Johannes 15, 1-8

 

Jede Rebe (jeder Gläubige) am Weinstock (Jesus) wird auf ihr Fruchtbringen geprüft. Die Unfruchtbaren werden weggenommen und im Feuer verbrannt (V. 2.6). Wer Frucht bringt, wird zum mehr Fruchtbringen gereinigt (V. 2.5). «Bleibt in mir und ich in euch» (V. 4), so werden wir viel Frucht bringen (V. 5) und erhörlich beten (V. 7). Ohne Jesus können wir nichts tun (V. 5b). Als Jünger/innen Jesu lasst uns den Vater verherrlichen im viel Fruchtbringen (V. 8).

Der HERR segnet immer mehr Menschen im deutschsprachigen Raum durch unsere Telefonmission (Kurzandachten, Radiosendungen, Kindertelefon). Bitte betet bezüglich der Zuschaltung weiterer Leitungen in Deutschland und für eine Möglichkeit auch in Österreich. Der HERR wirkt in den Herzen vieler Anrufer, die oft auch seelsorgerliche Hilfe wünschen. Manche haben den Herrn Jesus Christus als Erlöser und Herrn angenommen. Wir beten, dass noch mehr Menschen die FD-Telefonmission kennenlernen und gesegnet werden, sowie um Gottes Gnade und Weisheit für alle Mitwirkenden.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.