Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / November 2011 / Strebe mit Mühe nach göttlicher Weisheit!

Strebe mit Mühe nach göttlicher Weisheit!

Der Anfang der Weisheit ist: Erwirb Weisheit, und um allen deinen Erwerb erwirb Verstand!
(Sprüche 4,7)

Ihr Söhne, gehorcht der Unterweisung des Vaters, und gebt acht, damit ihr zu unterscheiden wisst! Denn ich habe euch eine gute Lehre gegeben; verlasst meine Weisung nicht! Denn da ich noch als Sohn bei meinem Vater war, als zartes und einziges Kind unter den Augen meiner Mutter, da lehrte er mich und sprach zu mir: Dein Herz halte meine Worte fest; bewahre meine Gebote, so wirst du leben!

Erwirb Weisheit, erwirb Verständnis; vergiss sie nicht und weiche nicht ab von den Reden meines Mundes! Verlass du sie nicht, so wird sie dich bewahren; liebe du sie, so wird sie dich behüten! Der Anfang der Weisheit ist: Erwirb Weisheit, und um allen deinen Erwerb erwirb Verstand! Halte sie hoch, so wird sie dich erhöhen; sie wird dich ehren, wenn du sie umfängst. Sie wird deinem Haupt einen lieblichen Kranz verleihen; eine prächtige Krone wird sie dir reichen.

Höre, mein Sohn, nimm meine Worte an, sie werden dir die Lebensjahre verlängern! Ich will dich den Weg der Weisheit lehren, dich leiten auf gerader Bahn. Wenn du gehst, so wird dein Schritt nicht gehemmt, und wenn du läufst, so wirst du nicht straucheln.

Sprüche 4, 1-12

 

Wo göttliche Ermahnung eines Vaters von den Kindern befolgt wird, entsteht Geistesleben (V. 1-4). Einsicht und Weisheit müssen durch viel Lesen der Heiligen Schrift und Gebet mit Fleiß erworben werden (V. 5-9). «Höre ... und nimm an» beeinflusst unsere Lebensdauer (V. 10). Wer sich auf dem «Weg der Weisheit» führen lässt, wird nicht verbittert und bleibt vor Straucheln bewahrt (V. 11-12). Hören wir die Worte der Weisheit Gottes gern, und befolgen wir sie?

Viele Gäste bezeugen, dass sie im «ELIM – Haus des Segens» in Biberstein viel geistlichen Segen durch das Wort Gottes und Seelsorge, Ruhe, Frieden und Heilung an Leib und Seele empfangen haben. Betet bitte mit uns, um göttliche Leitung, dass noch mehr Gäste aus Hunger nach dem Wort Gottes in unser einfaches Gästehaus kommen. Wir bitten um göttliche Weisung und die nötigen Geldmittel auch für die unaufschiebbare Renovation des Hauses. Ferner beten wir auch um klare Berufung in die Bibel- und Lebens-Schule (BLS) sowie um die früheren Absolventen, dass sie auf dem Wege Jesu Christi bleiben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.