Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Dezember 2011 / Füreinander - Miteinander - durch Christus

Füreinander - Miteinander - durch Christus

Lasst das Wort des Christus reichlich in euch wohnen in aller Weisheit; lehrt und ermahnt einander und singt mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern dem Herrn lieblich in eurem Herzen.
(Kolosser 3,16)

Wo nicht Grieche noch Jude ist, weder Beschneidung noch Unbeschnittenheit, [noch] Barbar, Skythe, Knecht, Freier - sondern alles und in allen Christus. So zieht nun an als Gottes Auserwählte, Heilige und Geliebte herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Langmut; ertragt einander und vergebt einander, wenn einer gegen den anderen zu klagen hat; gleichwie Christus euch vergeben hat, so auch ihr.

Über dies alles aber [zieht] die Liebe [an], die das Band der Vollkommenheit ist. Und der Friede Gottes regiere in euren Herzen; zu diesem seid ihr ja auch berufen in einem Leib; und seid dankbar! Lasst das Wort des Christus reichlich in euch wohnen in aller Weisheit; lehrt und ermahnt einander und singt mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern dem Herrn lieblich in eurem Herzen. Und was immer ihr tut in Wort oder Werk, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.

Kolosser 3, 11-17

 

Nationalität, Rasse, religiöse Zugehörigkeit, sozialer Stand spielen keine Rolle, «sondern alles und in allen Christus» (V. 11). Als Auserwählte Gottes, Heilige und Geliebte ziehen wir herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, gegenseitige Verträglichkeit, Vergebung an, «wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr!» (V. 12-13). Das Band der Vollkommenheit ist die Liebe.

Der Friede Christi regiere uns in einem Leib (Gemeinde) und erfülle uns mit Dankbarkeit (V. 14-15). Das Wort Christi in aller Weisheit in uns lehrt richtige Ermahnung. «Mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt Gott dankbar in euren Herzen» (V. 16). Alles, was wir reden und tun, soll im Namen (nach dem Willen) des Herrn Jesus geschehen. «Dankt Gott, dem Vater, durch ihn» (V. 17).

Rund 25'000 Menschen machen weltweit unseren schriftlichen Bibelkurs in verschiedenen Sprachen. Der HERR führt die Teilnehmer in eine tiefe Heiligung und treue Jesu-Nachfolge. Viele bezeugen die Segnungen und danken für die göttliche Liebe und Freude, den wahren Frieden und die Ausrüstung zum Zeugendienst. Wir beten für alle Teilnehmer und Betreuer, sowie für die Übersetzungsarbeiten und die Herausgabe weiterer Bibelkurse.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.