Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Dezember 2011 / Jesus Christus ist alles und der Erste und der Letzte

Jesus Christus ist alles und der Erste und der Letzte

Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare.
(Kolosser 1,16)

Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist. Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, seien es Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten: alles ist durch ihn und für ihn geschaffen; und er ist vor allem, und alles hat seinen Bestand in ihm.

Und er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde, er, der der Anfang ist, der Erstgeborene aus den Toten, damit er in allem der Erste sei. Denn es gefiel [Gott], in ihm alle Fülle wohnen zu lassen und durch ihn alles mit sich selbst zu versöhnen, indem er Frieden machte durch das Blut seines Kreuzes - durch ihn, sowohl was auf Erden als auch was im Himmel ist.

Kolosser 1, 15-20

 

Unser Herr Jesus Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes. Er steht über allem und ist vor allem, und alles besteht in ihm (V. 15-17). Als Haupt der Gemeinde soll er auch in unserem Leben den Vorrang in allen Dingen haben. In ihm wohnt alle Fülle (V. 18-19). Durch sein am Kreuz vergossenes Blut haben wir Frieden (V. 20).

Der Herr antwortet klar auf jahrelanges, anhaltendes Gebet für die Verbreitung des Evangeliums in Spanien. Gläubige und Gebetskreise, Kirchen und Gemeinden werden erweckt zur Missionsarbeit des Freundes-Dienstes, was als zweiter FD-Zweig in Valencia begonnen hat durch unsere Mitarbeiterin Martina Marti Brandner. Wir beten für sie und unseren langjährigen Mitarbeiter des FD-Zweiges in Benidorm, Francisco Baena, dass sie unter der Leitung des Heiligen Geistes den göttlichen Plan erkennen und nach seinem Willen ausführen können, dass sich noch weitere Gläubige an den Aktionen in jedes Haus beteiligen und dass viele Fernstehende sich zum Herrn Jesus Christus bekehren. Wir beten auch für unsere Glaubensgeschwister in Portugal.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.