Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2011 / Dezember 2011 / Tue Buße und lass' Dich taufen!

Tue Buße und lass' Dich taufen!

Es wurden von ihm im Jordan getauft, die ihre Sünden bekannten.
(Matthäus 3,6)

In jenen Tagen aber erscheint Johannes der Täufer und verkündigt in der Wüste von Judäa und spricht: Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe herbeigekommen! Das ist der, von welchem geredet wurde durch den Propheten Jesaja, der spricht: »Die Stimme eines Rufenden [ertönt] in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht seine Pfade eben!«

Er aber, Johannes, hatte ein Gewand aus Kamelhaaren und einen ledernen Gürtel um seine Lenden, und seine Speise waren Heuschrecken und wilder Honig. Da zog zu ihm hinaus Jerusalem und ganz Judäa und das ganze umliegende Gebiet des Jordan, und es wurden von ihm im Jordan getauft, die ihre Sünden bekannten.

Matthäus 3, 1-6

 

Um das nahe herbeigekommene Himmelreich zu erleben, muss der Mensch auch heute Buße tun über seine Sünden (V. 1-2). Johannes, eine Stimme in der Wüste, bereitete dem HERRN den Weg vor. Johannes lebte nach dem Willen Gottes in Einfachheit (V. 3-4). Hierauf kamen die Menschen in Scharen und ließen sich taufen und bekannten ihre Sünden (V. 6). Statt übernatürliche Erlebnisse zu suchen, soll sich auch heute der Mensch in den Tod Jesu taufen lassen und die Sünden bekennen und ablegen. Dies ist der göttliche Weg.

Wir danken dem HERRN, dass er auch in diesem Jahr auf unsere klare biblische Verkündigung hin viele Bekehrungen schenkte und in den verschiedenen Ländern viele Menschen sich taufen ließen. Wir beten, dass sich weiterhin Viele für unseren Herrn Jesus Christus öffnen, aufrichtig Buße tun und ihm ihr Leben ausliefern. Möge der HERR auch weitere offene Türen in Kirchen und Gemeinden geben.

Wir beten für alle Leser unserer Missionsschriften (deutsch, franz., ital., holl.), von «Einigkeit im Geist» und der Kinderzeitschrift sowie für die Gäste im «ELIM – Haus des Segens» (Neujahrsfreizeit). Unser Herr Jesus Christus kommt bald! Lasst uns bereit sein.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.