Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / Mai 2012 / Jesus Christus kommt bald wieder!

Jesus Christus kommt bald wieder!

Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen.
(Apostelgeschichte 1,11)

Und als er das gesagt hatte, wurde er zusehends aufgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg. Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Gewändern.

Die sagten:
Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen. Da kehrten sie nach Jerusalem zurück von dem Berg, der heißt Ölberg und liegt nahe bei Jerusalem, einen Sabbatweg entfernt. Und als sie hineinkamen, stiegen sie hinauf in das Obergemach des Hauses, wo sie sich aufzuhalten pflegten: Petrus, Johannes, Jakobus und Andreas, Philippus und Thomas, Bartholomäus und Matthäus, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon der Zelot und Judas, der Sohn des Jakobus. Diese alle waren stets beieinander einmütig im Gebet samt den Frauen und Maria, der Mutter Jesu, und seinen Brüdern.

Apostelgeschichte 1, 9-14

 

Augenzeugen berichten von der Himmelfahrt Jesu. Ihnen wird verkündet: «Dieser Jesus ... wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen» (V. 11). Sind wir einmütig im Gebet und Flehen im Dienst des Herrn Jesus Christus, bis er wiederkommt? «Amen, ja, komm, Herr Jesus!» (Offb. 22,20).

Gläubige Christen freuen sich auf das baldige Kommen unseres Herrn Jesus Christus, richten ihr Leben nach ihm aus und setzen alles daran, dass sich noch viele zu ihm bekehren. Die Wiederkunft Jesu Christi ist unsere lebendige Hoffnung und kann gemäß des Wortes Gottes jederzeit stattfinden. Darum lasst uns allezeit bereit sein und ihm wohlgefällig leben (vgl. 1. Petr. 3,13-18) und nicht die irdischen Güter und Organisationen in den Mittelpunkt stellen. Wir beten heute um eine weltweite Erweckung, um wahre Gottesfurcht der Gläubigen, um Bereitschaft und echtes Warten auf das baldige Kommen unseres Herrn Jesus Christus sowie um viele Bekehrungen, bis die Vollzahl der Heiden errettet ist. Unser Herr Jesus Christus ist Sieger und kommt bald wieder, in großer Kraft und Herrlichkeit. Dies ist unsere Freude und lebendige Hoffnung!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.