Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / September 2012 / Die Wege des HERRN sind unergründlich!

Die Wege des HERRN sind unergründlich!

O welche Tiefe des Reichtums sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes!
(Römer 11,33)

O welche Tiefe des Reichtums sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes! Wie unergründlich sind seine Gerichte, und wie unausforschlich seine Wege! Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen? Oder wer hat ihm etwas zuvor gegeben, dass es ihm wieder vergolten werde? Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit! Amen.

Römer 11, 33-36

 

Die Weisheit Gottes und die Erkenntnis Gottes sind für uns Menschen unbegreiflich und unerforschlich. Es gibt gar keine höhere Instanz als den allmächtigen Gott. «... so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken» (Jes. 55,9). Wir können uns nur in Ehrfurcht vor dem Allmächtigen beugen. «Denn von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge» (V. 36).

Wir danken dem HERRN für die gesegneten Kontakte der Freundes-Dienst Mission in Italien mit vielen Gläubigen und Gemeinden, die geistlich und materiell mittragen. Der HERR wirkt Ewigkeitsfrucht. Wir beten für die treuen Mitarbeiter, Geber, Beter, Traktatverteiler und Neubekehrten. Möge der HERR weitere Mitarbeiter berufen. Bitte betet dafür, dass auch im italienisch- sprachigen Teil der Schweiz (Tessin) noch mehr FD-Traktate verteilt werden.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.