Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / September 2012 / Jesus Christus - unsere Verheißung

Jesus Christus - unsere Verheißung

Christus, der über alle ist, hochgelobter Gott in Ewigkeit. Amen!
(Römer 9,5)

Ich sage die Wahrheit in Christus, ich lüge nicht, wie mir mein Gewissen bezeugt im Heiligen Geist, dass ich große Traurigkeit und unablässigen Schmerz in meinem Herzen habe. Ich wünschte nämlich, selber von Christus verbannt zu sein für meine Brüder, meine Verwandten nach dem Fleisch, die Israeliten sind, denen die Sohnschaft und die Herrlichkeit und die Bündnisse gehören und die Gesetzgebung und der Gottesdienst und die Verheißungen; ihnen gehören auch die Väter an, und von ihnen stammt dem Fleisch nach der Christus, der über alle ist, hochgelobter Gott in Ewigkeit. Amen!

Nicht aber, dass das Wort Gottes nun hinfällig wäre! Denn nicht alle, die von Israel abstammen, sind Israel; auch sind nicht alle, weil sie Abrahams Same sind, Kinder, sondern »in Isaak soll dir ein Same berufen werden«. Das heißt: Nicht die Kinder des Fleisches sind Kinder Gottes, sondern die Kinder der Verheißung werden als Same gerechnet.

Römer 9, 1-8

 

Paulus bezeugt im Heiligen Geist seine große Traurigkeit und seine Schmerzen wegen Israel und wäre zu allem bereit, damit seine Stamm- verwandten Jesus Christus annehmen. Ohne die Bekehrung zum Sohn Gottes ist Israel nicht in Ordnung mit Gott. Mancher Israel-Tourismus ist unbiblisch. Auf keinen Fall darf weder das Volk noch das Land Israel anstelle des Gekreuzigten und Auferstandenen treten. Israel muss zu Jesus Christus geführt werden, der das auserwählte Volk wirklich liebt und segnet und selber nach dem Fleisch von Israel herkam (V. 1-5). Das geistliche Israel wird uns in V. 6-8 klar gezeigt. Nicht die fleischliche Abstammung, sondern die geistliche Einstellung ist massgebend!

Gott sei Dank für die weltweit Tausenden treuen Verteilenden der jährlich über 20 Millionen FD-Schriften, die bibeltreu den einzigen Weg der Erlösung im Herrn Jesus Christus, dem Sohn Gottes, dem gekreuzigten, auferstandenen und bald wiederkommenden HERRN, bezeugen. Wir beten für die treuen FD-Traktatverteiler/innen, die vielen tausend Neubekehrten und Gutschein- einlöser und die Millionen Menschen verschiedener Sprachen, die unsere Traktate dankbar entgegennehmen. Möge er weitere in diesen wichtigen Dienst berufen und noch mehr Bekehrungen schenken sowie viel Gnade und Weisheit für das Schreiben und Übersetzen in mehr als 30 Sprachen, für die Gestaltung, die Herstellung und die Verbreitung der Traktate und auch die nötigen Geldmittel geben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.