Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / Oktober 2012 / Einer stärke den anderen

Einer stärke den anderen

Denn das Reich Gottes ist ... Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist.
(Römer 14,17)

So soll nun euer Bestes nicht verlästert werden. Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist; wer darin Christus dient, der ist Gott wohlgefällig und auch von den Menschen geschätzt. So lasst uns nun nach dem streben, was zum Frieden und zur gegenseitigen Erbauung dient. Zerstöre nicht wegen einer Speise das Werk Gottes! Es ist zwar alles rein, aber es ist demjenigen schädlich, der es mit Anstoß isst. Es ist gut, wenn du kein Fleisch isst und keinen Wein trinkst, noch sonst etwas tust, woran dein Bruder Anstoß oder Ärgernis nehmen oder schwach werden könnte. Du hast Glauben? Habe ihn für dich selbst vor Gott! Glückselig, wer sich selbst nicht verurteilt in dem, was er gutheißt! Wer aber zweifelt, der ist verurteilt, wenn er doch isst, weil es nicht aus Glauben geschieht. Alles aber, was nicht aus Glauben geschieht, ist Sünde.

Römer 14, 16-23

 

Lasst uns darin Christus dienen und tun, was zum Frieden dient und zur Auferbauung untereinander. Zerstöre nicht Gottes Werk, indem Du Deinem Bruder, Deiner Schwester ein Anstoß bist (V. 19-20). «Selig ist, der sich selbst nicht zu verurteilen braucht, wenn er sich prüft» (V. 22). Wer aber zweifelt, handelt nicht im Glauben, und «das ist Sünde».

Wir danken und beten für die Neubekehrten, für die über 20’000 Teilnehmer an unserem schriftlichen Bibelkurs in mehreren Sprachen und deren Betreuer sowie für jene Teilnehmer, die den Bibelkurs nicht mehr weitermachen. Der Feind will vom Lesen des Wortes Gottes abhalten, aber er ist im Namen Jesu besiegt. Ferner beten wir um weitere Bibelkreise und Hausgemeinden sowie für die Ausarbeitung weiterer Bibelkurse und deren Übersetzung. Möge der HERR weitere Teilnehmer schenken, alle Leser der Bibel reich segnen und noch mehr Bekehrungen und Hingaben an den Herrn Jesus Christus wirken.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.