Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / November 2012 / Freundlich aufeinander zugehen

Freundlich aufeinander zugehen

Ich wünsche dir in allen Dingen Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlgeht!
(3. Johannes 2)

Der Älteste an den geliebten Gajus, den ich in Wahrheit liebe.
Mein Lieber, ich wünsche dir in allen Dingen Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlgeht! Denn ich freute mich sehr, als Brüder kamen und von deiner Wahrhaftigkeit Zeugnis ablegten, wie du in der Wahrheit wandelst. Ich habe keine größere Freude als die, zu hören, dass meine Kinder in der Wahrheit wandeln.

Mein Lieber, du handelst treu in dem, was du an den Brüdern tust, auch an den unbekannten, die von deiner Liebe Zeugnis abgelegt haben vor der Gemeinde. Du wirst wohltun, wenn du ihnen ein Geleit gibst, wie es Gottes würdig ist; denn um SEINES Namens willen sind sie ausgezogen, ohne von den Heiden etwas anzunehmen. So sind wir nun verpflichtet, solche aufzunehmen, damit wir Mitarbeiter der Wahrheit werden.

3. Johannes 1-8

 

Die Wahrheit und Liebe Christi im Herzen lässt den Glaubensgeschwistern Wohlergehen und Gesundheit wünschen (V. 1-2). Wandel in der göttlichen Wahrheit erfreut die Diener Christi (V. 3-4). Gastfreundlichkeit in Wahrheit und Liebe dient der Verbreitung des Evangeliums unter den Heiden (V. 5-8).

Wir danken unserem Herrn Jesus Christus für die treuen Mitarbeitenden in der Zentralstelle in Biberstein und in der weltweiten FD-Mission, die den Dienst unter viel Verzicht, uneigennützig und mit Hingabe und Freude im Gehorsam zum HERRN tun. Möge unser Herr Jesus Christus uns vor gesundheitlichen Angriffen sowie auch vor negativen Fremdeinflüssen bewahren, welche die friedliche Zusammenarbeit stören möchten, und unseren gemeinsamen Dienst leiten und segnen, damit sich viele Menschen zu unserem Erlöser bekehren. Betet bitte täglich für uns alle, dass der Sieg und die Gnade Jesu Christi uns weiterhin kennzeichnen. Wir beten um weitere klare göttliche Berufungen von IHM ergebenen Mitarbeitenden (Diakonie, ganzzeitliche, nebenamtliche, Missionseinsatz), welche gute fachliche Kenntnisse haben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.