Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2012 / November 2012 / Halte dich zu Gott, der dich liebt!

Halte dich zu Gott, der dich liebt!

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Kinder Gottes heißen sollen!
(1. Johannes 3,1)

Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Kinder Gottes heißen sollen! Darum erkennt uns die Welt nicht, weil sie IHN nicht erkannt hat. Geliebte, wir sind jetzt Kinder Gottes, und noch ist nicht offenbar geworden, was wir sein werden; wir wissen aber, dass wir ihm gleichgestaltet sein werden, wenn er offenbar werden wird; denn wir werden ihn sehen, wie er ist. Und jeder, der diese Hoffnung auf ihn hat, reinigt sich, gleichwie auch ER rein ist. Jeder, der die Sünde tut, der tut auch die Gesetzlosigkeit; und die Sünde ist die Gesetzlosigkeit. Und ihr wisst, dass ER erschienen ist, um unsere Sünden hinwegzunehmen; und in IHM ist keine Sünde. Wer in ihm bleibt, der sündigt nicht; wer sündigt, der hat ihn nicht gesehen und nicht erkannt.

1. Johannes 3, 1-6

 

Durch Gottes große Liebe dürfen wir seine Kinder sein (vgl. Joh. 3,16; Joh. 1,12-13) und die lebendige Hoffnung haben: einst «werden wir ihm gleich sein; denn wir werden ihn sehen, wie er ist» (V. 2). «Lasst uns alles ablegen, was uns beschwert, und die Sünde, die uns ständig umstrickt» (Hebr. 12,1), und der Heiligung nachjagen, «ohne die niemand den Herrn sehen wird» (Hebr. 12,14). «Wer in ihm bleibt, der sündigt nicht» (V. 6).

Der HERR segne Euch, liebe Beter und Beterinnen nach «Einigkeit im Geist». Wir danken dem HERRN und Euch für Eure treue Fürbitte. Wegen Heimgang treuer Glaubensgeschwister, Krankheit, Alter, Erkalten der ersten Liebe und bösen Gerüchten braucht unser Freundes- und Beterkreis weitere klare Berufungen in diesen wichtigen Dienst. Möge der HERR weitere hinzutun und viel Ewigkeitsfrucht schenken durch unseren gemeinsamen Dienst.

Gott tut Großes: Menschen bekehren sich zum Herrn Jesus Christus, erleben die Neugeburt und dienen ihm. Betet bitte für die Neubekehrten. «Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen.»


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.