Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / Februar 2013 / Vergiss nicht!

Vergiss nicht!

Solltest du dann etwa an mich denken, wenn es dir gut geht, so erweise mir Barmherzigkeit.
(1. Mose 40,14)

Da sprach Joseph zu ihm:

Dies ist die Deutung: Die drei Reben sind drei Tage. In drei Tagen wird der Pharao dein Haupt erheben und dich wieder in dein Amt einsetzen, so dass du dem Pharao den Becher reichen wirst, wie du es früher zu tun pflegtest, als du noch sein Mundschenk warst. Solltest du dann etwa an mich denken, wenn es dir gut geht, so erweise mir Barmherzigkeit und erwähne mich bei dem Pharao, und bringe mich aus diesem Haus heraus! Denn ich bin aus dem Land der Hebräer geraubt worden und habe auch hier gar nichts getan, weswegen man mich einsperren müsste!

Als nun der oberste Bäcker sah, dass Joseph eine gute Deutung gegeben hatte, sprach er zu ihm: Siehe, in meinem Traum trug ich drei Körbe mit Weißbrot auf meinem Kopf, und im obersten Korb war allerlei Backwerk, Speise für den Pharao; aber die Vögel fraßen es mir aus dem Korb, der auf meinem Kopf war. Da antwortete Joseph und sprach:

Dies ist die Deutung: Die drei Körbe sind drei Tage. In drei Tagen wird der Pharao dein Haupt erheben und wird dich ans Holz hängen lassen, dass die Vögel dein Fleisch fressen werden! Und es geschah am dritten Tag, dem Geburtstag des Pharao, als er für alle seine Knechte ein Mahl veranstaltete, dass er das Haupt des obersten Mundschenken und des obersten Bäckers erhob unter allen seinen Knechten. Und den obersten Mundschenk setzte er wieder ein in sein Amt, so dass er dem Pharao den Becher reichen durfte; aber den obersten Bäcker ließ er hängen - so wie Joseph es ihnen gedeutet hatte. Aber der oberste Mundschenk dachte nicht an Joseph, sondern vergaß ihn.

1. Mose 40, 12-23

 

Josef konnte dem obersten Mundschenk durch den Geist Gottes eine gute Deutung seines Traumes geben (V. 11-13). Er bat diesen, seiner zu gedenken vor dem Pharao (V. 14-15). Die Gesinnung des obersten Bäckers (V. 16) musste das Gericht nach sich ziehen (V. 17-19). Josefs Traumdeutung verwirklichte sich (V. 20-22). Ist eine Weissagung oder Deutung von Gottes Geist inspiriert, folgt auch deren klare Erfüllung. Der Mundschenk vergaß Josef (V. 23). Auch viele Gläubige vergessen den Beistand Gottes und seiner Diener, wenn nicht mehr schwere Not auf ihnen lastet. Hast Du ein dankbares Herz?

Wir danken dem HERRN für den neuen FD-Zweig in Portugal unter der Leitung von Heinz Mühlheim, der mit brennendem Herzen die Missionsarbeit vorantreibt, sowie für die Mitarbeiter, Beter, Geber und Traktatverteiler. Bereits in kurzer Zeit wurden tausende Traktate und Kalender in portugiesischer Sprache verbreitet. Neue Traktate sind übersetzt und stehen zum Druck bereit. Möge der HERR weitere Gläubige zum Zeugendienst erwecken und wirken, dass sich viele Ungläubige zum Herrn Jesus Christus bekehren. Gott hat uns in Portugal nach jahrelangem Beten eine neue offene Türe geschenkt. Ihm allein gebührt Lob, Ehre und Preis!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.