Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / März 2013 / Bereite Dich vor!

Bereite Dich vor!

...der auch selbst auf das Reich Gottes wartete.
(Lukas 23,51)

Als aber der Hauptmann sah, was geschah, pries er Gott und sprach: Wahrlich, dieser Mensch war gerecht!

Und die ganzen Scharen, die herbeigekommen waren zu diesem Schauspiel - als sie sahen, was geschah, schlugen sie sich an ihre Brust und kehrten zurück. Es standen aber alle, die ihn kannten, weit entfernt, auch die Frauen, die ihm von Galiläa her nachgefolgt waren; und sie sahen dies.

Und siehe, ein Mann namens Joseph aus Arimathia, einer Stadt der Juden, der ein Ratsherr war, ein guter und gerechter Mann, der ihrem Rat und Tun nicht zugestimmt hatte, der auch selbst auf das Reich Gottes wartete, dieser ging zu Pilatus und bat um den Leib Jesu; und er nahm ihn herab, wickelte ihn in Leinwand und legte ihn in ein in Felsen gehauenes Grab, worin noch niemand gelegen hatte. Und es war Rüsttag, und der Sabbat brach an. Es folgten aber auch die Frauen nach, die mit ihm aus Galiläa gekommen waren, und sahen sich das Grab an und wie sein Leib hineingelegt wurde. Dann kehrten sie zurück und bereiteten wohlriechende Gewürze und Salben; am Sabbat aber ruhten sie nach dem Gesetz.

Lukas 23, 47-56

 

Das Sterben Jesu am Kreuz veranlasste den heidnischen Hauptmann Gott zu preisen. Alle Zuschauer mussten sich an ihre Brust schlagen. Die Bekannten von Jesus beobachteten aus Distanz (V. 47-49). Wer auf das Reich Gottes wartet, ist ganz für Jesus eingestellt und bereit, ihm alles zu geben (V. 50-53). Die Frauen bereiteten Spezerei und Salbe für ihren HERRN. Über den Sabbat, der am Freitagabend begann, «ruhten sie» (V. 54-56).

Gelobt sei der HERR, dass immer mehr Anrufer durch die FD-Telefonmission (Kurzbotschaften, Kindertelefon, tägliche Radiosendungen) reich gesegnet werden. Er wirkt in vielen Herzen, die seelsorgerliche Hilfe suchen. Manche nehmen den Herrn Jesus Christus als Erlöser und Herrn an, Gläubige werden getröstet, geleitet, gestärkt und erquickt. Wir beten für die Verkündiger, Josef und Samuel J. Schmid, die technische Herstellung und um noch mehr Anrufer.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.