Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / April 2013 / Folge Jesus - voll und ganz!

Folge Jesus - voll und ganz!

Wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es retten.
(Lukas 9,24)

Und es geschah, als er [einmal] für sich allein betete, dass die Jünger in seiner Nähe waren; und er fragte sie und sprach: Für wen halten mich die Leute? Sie antworteten und sprachen: Für Johannes den Täufer; andere aber für Elia; und andere [sagen], einer der alten Propheten sei auferstanden. Da sprach er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Da antwortete Petrus und sprach: Für den Christus Gottes! Er aber ermahnte sie ernstlich und gebot ihnen, dies niemand zu sagen, indem er sprach: Der Sohn des Menschen muss viel leiden und verworfen werden von den Ältesten und den obersten Priestern und Schriftgelehrten und getötet werden und am dritten Tag auferweckt werden.

Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach. Denn wer sein Leben retten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es retten. Denn was hilft es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber sich selbst verliert oder schädigt? Denn wer sich meiner und meiner Worte schämt, dessen wird sich auch der Sohn des Menschen schämen, wenn er kommen wird in seiner Herrlichkeit und der des Vaters und der heiligen Engel. Ich sage euch aber in Wahrheit: Es sind etliche unter denen, die hier stehen, welche den Tod nicht schmecken werden, bis sie das Reich Gottes sehen.

Lukas 9, 18-27

 

Wer mit dem Herrn Jesus Christus allein in der Stille im Gebet ist, weiß, dass er Gottes Sohn und Christus ist (V. 18-21). Verworfen durch die religiösen Führer, musste er am Kreuz unter viel Leiden sterben (vgl. Jes. 53), ist aber am dritten Tag auferstanden (V. 22). Die Nachfolge Jesu verlangt völlige Selbstverleugnung, täglich das Kreuz auf sich nehmen (V. 23). Bist Du bereit, Dein Leben um Jesu willen zu verlieren? (V. 24). Bist Du nach Vers 26 auf sein Kommen bereit?

Wir beten für alle Neubekehrten, dass sie durch das Wort Gottes und den Heiligen Geist die Gewissheit ihrer Erlösung (Neugeburt) erleben, täglich das Wort Gottes lesen, sich im Alltag vom HERRN leiten lassen und den Anschluss an eine biblische Gemeinde, einen Gebetskreis oder Hauskreis suchen und finden sowie unseren schriftlichen Bibelkurs machen. Wir bitten den HERRN um Erweckung vieler Gläubigen in Kirchen und Gemeinden, dass er unser Leben in allen Belangen bestimmen kann und wir alle lebendige und leidensbereite Zeugen Jesu Christi sind und bleiben, die auf sein Kommen allezeit bereit sind. Der HERR segne alle, die ihn klar bekennen, und schenke viele Bekehrungen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.