Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / April 2013 / Jesus Christus ist auferstanden!

Jesus Christus ist auferstanden!

Seht an meinen Händen und meinen Füßen, dass ich es bin!
(Lukas 24,39)

Während sie aber davon redeten, trat Jesus selbst in ihre Mitte, und er spricht zu ihnen: Friede sei mit euch!

Aber bestürzt und voll Furcht meinten sie, einen Geist zu sehen. Und er sprach zu ihnen: Was seid ihr so erschrocken, und warum steigen Zweifel auf in euren Herzen? Seht an meinen Händen und meinen Füßen, dass ich es bin! Rührt mich an und schaut, denn ein Geist hat nicht Fleisch und Knochen, wie ihr seht, dass ich es habe! Und indem er das sagte, zeigte er ihnen die Hände und die Füße. Da sie aber noch nicht glaubten vor Freude und sich verwunderten, sprach er zu ihnen: Habt ihr etwas zu essen hier? Da reichten sie ihm ein Stück gebratenen Fisch und etwas Wabenhonig. Und er nahm es und aß vor ihnen.

Er aber sagte ihnen: Das sind die Worte, die ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war, dass alles erfüllt werden muss, was im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen von mir geschrieben steht. Da öffnete er ihnen das Verständnis, damit sie die Schriften verstanden...

Lukas 24, 36-45

 

Wo der auferstandene HERR hinkommt, ist Friede. Die Jünger hielten die Erscheinung eines Geistes eher für möglich als die Gegenwart des Auferstandenen (V. 37). Jesus ist leiblich auferstanden. Am Kreuz floss aus seinen Händen und Füßen das Blut. An diesen Wunden konnten die Jünger ihn erkennen (V. 38-40). Mit großer Geduld offenbarte sich der HERR den Seinen (V. 41-43) und öffnete ihnen das Verständnis der Schrift. Darum lesen und verstehen alle dem Herrn Jesus Christus Ergebenen auch das Alte Testament.

Wir beten für die gläubigen Eltern und deren Kinder, dass die Kinder in Gemeinschaft mit dem HERRN aufwachsen und dass aller Welt- und Zeitgeist erkannt und im Namen Jesu zurückgewiesen wird. Wir danken dem HERRN, dass unsere Kinderzeitschrift «Komm zum grossen Kinderfreund» immer mehr Kinder erreicht und Ewigkeitsfrucht wirkt wie auch unsere Kindertraktate, Bibelkurse, Posterkalender und das Kindertelefon. Viele Kinder schreiben uns über ihre Entscheidung für Jesus Christus und ihren Zeugendienst, auch wenn sie oft in der Familie und Schule auf Widerstand stoßen. Betet für die Verantwortlichen und Mitarbeitenden in unserer Kinderarbeit und den Kinder- evangelisationen in Europa und auch in Übersee.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.