Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / Mai 2013 / Glaube an den Christus!

Glaube an den Christus!

Sei sehend! Dein Glaube hat dich gerettet.
(Lukas 18,42)

Er nahm aber die Zwölf zu sich und sprach zu ihnen: Siehe, wir ziehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles erfüllt werden, was durch die Propheten über den Sohn des Menschen geschrieben ist; denn er wird den Heiden ausgeliefert und verspottet und misshandelt und angespuckt werden; und sie werden ihn geißeln und töten, und am dritten Tag wird er wieder auferstehen. Und sie verstanden nichts davon, und dieses Wort war ihnen zu geheimnisvoll, und sie begriffen das Gesagte nicht.

Es geschah aber, als er sich Jericho näherte, da saß ein Blinder am Weg und bettelte. Und als er die Menge vorüberziehen hörte, erkundigte er sich, was das sei. Da verkündeten sie ihm, dass Jesus, der Nazarener vorübergehe. Und er rief und sprach: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich über mich! Und die vorangingen, geboten ihm, er solle schweigen; er aber rief noch viel mehr: Du Sohn Davids, erbarme dich über mich! Da blieb Jesus stehen und befahl, dass er zu ihm gebracht werde. Und als er herangekommen war, fragte er ihn und sprach: Was willst du, dass ich dir tun soll? Er sprach: Herr, dass ich sehend werde! Und Jesus sprach zu ihm: Sei sehend! Dein Glaube hat dich gerettet. Und sogleich wurde er sehend und folgte ihm nach und pries Gott; und das ganze Volk, das dies sah, lobte Gott.

Lukas 18, 31-43

 

Alle alttestamentlichen Prophezeiungen haben sich im Herrn Jesus Christus erfüllt (V. 31), auch alle vorausgesagten Leiden des Messias (V. 32). Die Jünger verstanden es nicht, selbst für des HERRN Auferstehung war ihr Verständnis noch verschlossen (V. 33-34). Jesus ging am Blinden nicht vorbei. So erbarmt er sich auch heute aller, die zu ihm schreien und ihm vertrauen. Lass Dich im Rufen zu Jesus von niemandem zum Schweigen bringen! Er erhört das Flehen seiner Kinder: «Sei sehend! Dein Glaube hat dir geholfen» (V. 35-41). Gehörst Du auch zu jenen Nachfolgern Jesu, die Gott preisen? (V. 43).

Über die FD-Telefonmission können unsere segensreichen Radiosendungen täglich rund um die Uhr gehört werden, ebenso die Kurzpredigten und die beliebten Kindergeschichten. Möge unser Herr Jesus Christus bei Jung und Alt viele klare Bekehrungen und Hingaben an ihn bewirken. Lasst uns für diese Verkündigungsdienste ohne Unterlass beten und Bekannte und Nachbarn darauf aufmerksam machen durch Verteilen unserer Kalender-Kärtchen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.