Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / September 2013 / Jesus allein!

Jesus allein!

Denn so viele Verheißungen Gottes es gibt - in ihm ist das Ja, und in ihm auch das Amen.
(2. Korinther 1,20)

In dieser Zuversicht nahm ich mir vor, zuerst zu euch zu kommen, damit ihr eine weitere Gnade empfangt, und über euch durchzureisen nach Mazedonien, und von Mazedonien wieder zu euch zu kommen, um von euch nach Judäa geleitet zu werden. Habe ich nun leichtfertig gehandelt, als ich mir dies vornahm? Oder mache ich überhaupt meine Pläne nach dem Fleisch, so dass bei mir das Ja Ja auch Nein Nein wäre?

Doch Gott ist treu, so dass unser Wort an euch nicht Ja und Nein gewesen ist! Denn der Sohn Gottes, Jesus Christus, der durch uns unter euch verkündigt worden ist, durch mich und Silvanus und Timotheus, der war nicht Ja und Nein, sondern in ihm ist das Ja geschehen. Denn so viele Verheißungen Gottes es gibt - in ihm ist das Ja, und in ihm auch das Amen, Gott zum Lob durch uns! Gott aber, der uns zusammen mit euch in Christus fest gegründet und uns gesalbt hat, er hat uns auch versiegelt und das Unterpfand des Geistes in unsere Herzen gegeben.

Ich berufe mich aber auf Gott als Zeugen für meine Seele, dass ich, um euch zu schonen, noch nicht nach Korinth gekommen bin. Nicht dass wir Herren sein wollten über euren Glauben, sondern wir sind Gehilfen eurer Freude; denn ihr steht fest im Glauben.

2. Korinther 1, 15-24

 

Im Herrn Jesus Christus haben wir eine klare Ja-Stellung, d.h. eine positive Einstellung zu Gott und zum Mitmenschen. Gott selber hat uns versiegelt und uns den Heiligen Geist geschenkt, der in uns unwandelbare Glaubensgewissheit wirkt (V. 15-22). Der einzige gerechte Zeuge über unsere Herzenseinstellung ist Gott, den wir in jeder Lebenslage anrufen dürfen. Wahrer Glaube hilft und achtet den Mitgläubigen (V. 23-24).

Auf allen Kontinenten und in über 150 Ländern bringen FD-Schriften die Frohe Botschaft zu Millionen von Menschen. Wir preisen den HERRN, dass viele Leserinnen und Leser dem HERRN ein klares Ja gesagt, ihr Leben dem Sohn Gottes übergeben und die Heilsgewissheit empfangen haben. Zurzeit sind verschiedene größere Schriftensendungen und -Transporte in Vorbereitung oder bereits unterwegs – für West- und Osteuropa, für Zentral- und Südamerika sowie ein Container für Afrika. Von den Zweigwerken und Verteilzentren aus gelangen die Schriften dann zu den vielen Einzelverteilern und Gemeinden. Bitte betet für alle Mitarbeitenden. Möge der HERR weitere Mitarbeiter in unser Missionszentrum in der Schweiz berufen, wo auch die logistische Zentrale der weltweiten Schriftenmission ist.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.