Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / November 2013 / Anhaltenden Ungehorsam lässt Gott nicht ungestraft

Anhaltenden Ungehorsam lässt Gott nicht ungestraft

Und der Herr erweckte dem Salomo einen Widersacher.
(1. Könige 11,14)

Und der Herr erweckte dem Salomo einen Widersacher, Hadad, den Edomiter, der stammte aus dem Königsgeschlecht von Edom. Es geschah nämlich, als David in Edom war, und als Joab, der Heerführer, hinaufzog, um die Erschlagenen zu begraben, da erschlug er alles, was männlich war in Edom. Denn Joab blieb sechs Monate lang dort mit ganz Israel, bis er alles ausgerottet hatte, was in Edom männlich war. Da floh Hadad und mit ihm etliche Edomiter von den Knechten seines Vaters, um nach Ägypten zu gehen; Hadad aber war noch ein kleiner Knabe. Und sie machten sich auf von Midian und kamen nach Paran, und sie nahmen Männer mit sich aus Paran und kamen nach Ägypten zum Pharao, dem König von Ägypten; der gab ihm ein Haus, wies ihm Unterhalt an und gab ihm Land. Und Hadad fand große Gnade beim Pharao, so dass er ihm auch die Schwester seiner Gemahlin, die Schwester der Gebieterin Tachpenes, zur Frau gab. Und die Schwester der Tachpenes gebar ihm Genubat, seinen Sohn, und Tachpenes zog ihn auf im Haus des Pharao, so dass Genubat im Haus des Pharao unter den Söhnen des Pharao war.

Als nun Hadad in Ägypten hörte, dass David sich zu seinen Vätern gelegt hatte, und dass Joab, der Heerführer, tot war, da sprach Hadad zum Pharao: Lass mich doch in mein Land ziehen! Und der Pharao sprach zu ihm: Was fehlt dir bei mir, dass du in dein Land ziehen willst? Er sprach: Nichts; aber lass mich doch gehen!

Und Gott erweckte ihm [noch] einen Widersacher, Reson, den Sohn Eljadas, der von seinem Herrn Hadad-Eser, dem König von Zoba, geflohen war. Der sammelte Männer um sich und war Oberster einer Streifschar, als David [die Zobaiter] schlug; und sie zogen nach Damaskus und wohnten dort und regierten in Damaskus. Und er wurde zu einem Widersacher Israels, solange Salomo lebte, außer dem Übel, das Hadad anrichtete; und er hatte einen Widerwillen gegen Israel, und er wurde König über Aram.

1. Könige 11, 14-25

 

Salomos Ungehorsam hatte schlimme Folgen: Gott selbst erweckte ihm zur Züchtigung zwei Widersacher, die Schaden taten. Pharao war nicht nur mit Salomo verschwägert! Es gibt Feindschaft um Christi willen (vgl. Matth. 10,22), aber auch oft wegen des eigenen Ungehorsams. Lasst uns Jeremia 2,19 zu Herzen nehmen und in völligem Gehorsam gegenüber unserem HERRN und seinem Wort stehen.

Wir beten für alle an der FD-Schriftenverbreitung Beteiligten. Traktate, Evangelien, Kalender usw. werden in der Zentralstelle in Biberstein (Schweiz) zu großen Sendungen zusammengestellt und in die verschiedenen FD-Zweige und -Verteilstellen in aller Welt weitergeleitet. Diese wiederum verschicken das wertvolle Schriftgut in tausenden großen und kleinen Paketen an Gemeinden und Einzelverteiler an vorderster Front. Zurzeit sind verschiedene größere Schriftensendungen und -Transporte in Vorbereitung, bereits unterwegs oder soeben am Ziel angekommen – für West- und Osteuropa, für Nord-, Zentral- und Südamerika sowie ein Container für Afrika. Wir danken dem HERRN für die unzähligen Schriftenempfänger, die sich bekehrt haben und ihm nachfolgen. Möge der HERR weiterhin mächtig wirken!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.