Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / November 2013 / Die richtige Reihenfolge, der richtige Bau

Die richtige Reihenfolge, der richtige Bau

Dazu erbaute er eine Thronhalle, wo er richtete, nämlich die Halle des Gerichts.
(1. Könige 7,7)

Aber an seinem Haus baute Salomo 13 Jahre lang, bis er sein ganzes Haus vollendet hatte. Er baute nämlich das Haus des Libanon-Waldes; 100 Ellen lang, 50 Ellen breit und 30 Ellen hoch; auf vier Reihen von Zedernsäulen, auf denen Zedernbalken lagen; und ein Dach von Zedernholz oben über den Gemächern, die über den Säulen lagen, deren Zahl 45 betrug, je 15 in einer Reihe. Und [es hatte] Fensterrahmen in drei Reihen, und [zwar] Fenster gegenüber Fenster, dreimal. Und alle Türen und Pfosten waren viereckig, mit einem Rahmen versehen, ein Fenster gegenüber dem anderen, dreimal.

Und er errichtete eine Säulenhalle, 50 Ellen lang und 30 Ellen breit, und vor ihr noch eine Vorhalle mit Säulen und einem vorspringenden Schirmdach davor. Dazu erbaute er eine Thronhalle, wo er richtete, nämlich die Halle des Gerichts, und er täfelte sie mit Zedernholz vom Fußboden bis zur Decke.

Und sein Haus, in dem er wohnte, im anderen Hof, einwärts von der Halle, war von der gleichen Bauart. Und Salomo baute auch für die Tochter des Pharao, die er sich zur Frau genommen hatte, ein Haus gleich dieser Halle.

Dies alles wurde aus kostbaren Steinen gefertigt, nach Maß behauen, mit der Säge geschnitten auf der Innen- und Außenseite, vom Grund an bis zum Dach, und draußen bis zum großen Hof. Die Grundfesten aber bestanden aus kostbaren, großen Steinen, aus Steinen von 10 Ellen und von 8 Ellen [Länge], und darüber lagen kostbare Steine, nach Maß behauen, und Zedernbalken. Aber der große Hof ringsumher hatte [eine Mauer von] drei Lagen behauener Steine und einer Lage Zedernbalken; ebenso der innere Hof des Hauses des Herrn und die Vorhalle des Hauses.

1. Könige 7, 1-12

 

Zuerst baute Salomo während sieben Jahren das Haus des HERRN und nachher während dreizehn Jahren die königlichen Paläste. Für die Konstruktionsweise war der Tempelbau Vorbild (V. 10-12). Auch unser inneres Leben soll nach dem Vorbild Jesu sein. Zuerst kommt die Sache Gottes und erst nachher unser «eigenes Haus». Salomo baute auch ein Haus für die Tochter Pharaos, die er zur Frau genommen hatte, was ihm später zum Verhängnis wurde.

Unser Herr Jesus Christus ist die Auferstehung und das Leben. Er allein schenkt wahres Leben und das ewige Leben. Wir danken dem HERRN für die vielen Menschen, die ihr Leben dem Herrn Jesus Christus auf unsere verschiedenen Dienste hin übergeben haben. Wir preisen ihn für alle Neubekehrten weltweit. Möge der HERR sie durch das tägliche Lesen der Bibel stärken, im Glauben festigen und zum Zeugendienst ausrüsten. Wir beten, dass sie alle den Anschluss an eine biblische Gemeinde, einen Bibelkreis, eine Hausgemeinde oder Gebetsgruppe suchen und finden.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.