Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2013 / November 2013 / Keine halben Sachen!

Keine halben Sachen!

Und so wurde das ganze Werk vollendet, das der König Salomo für das Haus des Herrn ausführte.
(1. Könige 7,51)

Und die Räder waren wie Wagenräder gefertigt, und ihre Halterungen, Felgen, Speichen und Naben waren alle gegossen. Es waren auch vier Schulterstücke an den vier Ecken eines jeden Gestells; diese Schulterstücke waren aus einem Guß mit dem Gestell. Oben an dem Gestell war ein Aufsatz von der Höhe einer halben Elle ringsherum, gerundet, und oben am Gestell waren seine Halterungen; diese und die Stege waren aus einem Guß mit ihm. Und er grub auf die Flächen seiner Halterungen und auf seine Stege Cherubim, Löwen und Palmbäume ein, je nachdem Raum vorhanden war, und Kränze ringsum. Auf diese Weise machte er die zehn Gestelle: Sie waren alle aus einem Guß, nach einem Maß und in einer Form.

Und er stellte zehn eherne Becken her, 40 Bat gingen in ein Becken; jedes war 4 Ellen weit, und auf jedem der zehn Gestelle war ein Becken. Er setzte aber fünf Gestelle auf die rechte Seite und die anderen fünf auf die linke Seite des Hauses; und das Wasserbecken stellte er auf die rechte Seite des Hauses, nach Südosten hin. Und Hiram machte die Töpfe, die Schaufeln und die Sprengschalen; und so vollendete Hiram die Arbeit an dem ganzen Werk, das er dem König Salomo für das Haus des Herrn zu machen hatte: die beiden Säulen und die Kugeln der Kapitelle oben auf den beiden Säulen, und die beiden Geflechte, um die Kugeln der Kapitelle auf den Säulen zu bedecken, und die 400 Granatäpfel an den beiden Geflechten, zwei Reihen Granatäpfel an jedem Geflecht, um die zwei Kugeln der Kapitelle oben auf den Säulen zu bedecken, dazu die zehn Gestelle und die zehn Becken auf den Gestellen, und das eine Wasserbecken und die zwölf Rinder unter dem Wasserbecken, und die Töpfe, Schaufeln und die Sprengschalen. Und alle diese Geräte, die Hiram dem König Salomo machte für das Haus des Herrn, waren aus glänzendem Erz.

In der Jordanebene ließ sie der König gießen in lehmiger Erde, zwischen Sukkot und Zartan. Und Salomo ließ alle diese Geräte [ungewogen] wegen der sehr großen Menge des Erzes; das Gewicht des Erzes konnte man nicht ermitteln. Salomo machte auch alle Geräte, die zum Haus des Herrn gehörten: den goldenen Altar und den goldenen Tisch, auf dem die Schaubrote lagen, und die Leuchter, fünf zur Rechten und fünf zur Linken, vor dem Sprachort, aus feinem Gold, mit Blumenwerk, Lampen und Lichtscheren aus Gold. Dazu Schüsseln, Messer, Sprengschalen, Pfannen und Räucherpfannen aus feinem Gold. Auch die Angeln an den Türen des inneren Hauses, des Allerheiligsten, und an den Türen der Tempelhalle waren aus Gold. Und so wurde das ganze Werk vollendet, das der König Salomo für das Haus des Herrn ausführte. Und Salomo brachte hinein, was sein Vater David geheiligt hatte: das Silber und das Gold und die Geräte legte er in die Schatzkammer des Hauses des Herrn.

1. Könige 7, 33-51

 

Salomo hatte den Auftrag, den Tempel mit vielen Einzelheiten zu bauen, ausgeführt. Den zehn Becken auf den Gestellen folgten die Geräte, die zum Haus des HERRN gehörten: der goldene Altar, der goldene Tisch mit Schaubroten, die Leuchter, Schalen, Becken, Messer usw. Auch unser Leben besteht aus Einzelheiten, über die Jesus Christus verfügen will. Er vollendet sein Werk und wird bald wiederkommen und sein ewiges, unvergängliches Reich aufrichten.

Im «ELIM – Haus des Segens» in Biberstein/Schweiz wirkt unser Herr Jesus Christus wunderbar an Vielen, die Stille, Erholung und Glaubensstärkung suchen, auch an Kranken, Müden, Leidtragenden, Einsamen und von Sorgen und Problemen Belasteten. Das Wort Gottes geht in vielen Herzen auf. Unser Herr Jesus Christus wirkt Wunder. Er stärkt, heilt, befreit und richtet auf. Betet für die Wortverkündiger und die Mitarbeitenden, um weitere Gäste, für die materielle Versorgung sowie für die erforderlichen Renovationsarbeiten am Haus ELIM.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.