Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Mai 2014 / Jesus ist die Fülle Gottes

Jesus ist die Fülle Gottes

..was auch die überwältigende Größe seiner Kraftwirkung an uns ist, die wir glauben.
(Epheser 1,19)

Darum lasse auch ich, nachdem ich von eurem Glauben an den Herrn Jesus und von eurer Liebe zu allen Heiligen gehört habe, nicht ab, für euch zu danken und in meinen Gebeten an euch zu gedenken, dass der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, euch [den] Geist der Weisheit und Offenbarung gebe in der Erkenntnis seiner selbst, erleuchtete Augen eures Verständnisses, damit ihr wisst, was die Hoffnung seiner Berufung und was der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen ist, was auch die überwältigende Größe seiner Kraftwirkung an uns ist, die wir glauben, gemäß der Wirksamkeit der Macht seiner Stärke.

Die hat er wirksam werden lassen in dem Christus, als er ihn aus den Toten auferweckte und ihn zu seiner Rechten setzte in den himmlischen [Regionen], hoch über jedes Fürstentum und jede Gewalt, Macht und Herrschaft und jeden Namen, der genannt wird, nicht allein in dieser Weltzeit, sondern auch in der zukünftigen; und er hat alles seinen Füßen unterworfen und ihn als Haupt über alles der Gemeinde gegeben, die sein Leib ist, die Fülle dessen, der alles in allen erfüllt.

Epheser 1, 15-23

 

Glaube und Liebe veranlassen zum Danken und Gebet füreinander (V. 15-16). Gott gibt den Geist der Weisheit, erleuchtete Augen, Erkenntnis der Berufung und Stärke Gottes. Jesus ist Sieger (V. 20-21). Er ist das Haupt der Gemeinde. Zum Leib Jesu Christi, zur wahrhaftigen Gemeinde gehören nur neugeborene und in der Nachfolge Jesu stehende Gläubige. Der Sohn Gottes ist die Fülle in allem. Wo hiervon abgewichen wird, kann nicht mehr von biblischer Gemeinde gesprochen werden.

Durch die FD-Kinderarbeit lernen viele Kinder in aller Welt die Liebe, Gnade und Gerechtigkeit Gottes persönlich kennen. Unsere Kinderzeitschrift und -Traktate, die Kinderfreizeiten und -Bibelkurse, das Kinderfreund-Telefon und der Briefwechsel mit Kindern haben schon viele Kinder zum Heiland und Herrn Jesus Christus geführt. Wir danken dem HERRN für alle Bekehrungen von Kindern. Möge er die Neubekehrten stärken und alle ausrüsten, dass sie seine lebendigen Zeugen in der Schule und im Elternhaus sind. Oft sind Kinder Benachteiligungen, Anfeindungen, Mobbing bis hin zu Tätlichkeiten um des Glaubens Willen ausgesetzt. Wir bitten, dass der HERR sie bewahren und fest gründen möge in seinem Wort. Betet für die FD-Kinderarbeit und alle Mitarbeiter.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.