Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Mai 2014 / Vorher - Nachher

Vorher - Nachher

...dass ihr den neuen Menschen angezogen habt, der Gott entsprechend geschaffen ist in wahrhafter Gerechtigkeit und Heiligkeit.
(Epheser 4,24)

Das sage und bezeuge ich nun im Herrn, dass ihr nicht mehr so wandeln sollt, wie die übrigen Heiden wandeln in der Nichtigkeit ihres Sinnes, deren Verstand verfinstert ist und die entfremdet sind dem Leben Gottes, wegen der Unwissenheit, die in ihnen ist, wegen der Verhärtung ihres Herzens; die, nachdem sie alles Empfinden verloren haben, sich der Zügellosigkeit ergeben haben, um jede Art von Unreinheit zu verüben mit unersättlicher Gier.

Ihr aber habt Christus nicht so kennengelernt; wenn ihr wirklich auf Ihn gehört habt und in ihm gelehrt worden seid - wie es auch Wahrheit ist in Jesus -, dass ihr, was den früheren Wandel betrifft, den alten Menschen abgelegt habt, der sich wegen der betrügerischen Begierden verderbte, dagegen erneuert werdet im Geist eurer Gesinnung und den neuen Menschen angezogen habt, der Gott entsprechend geschaffen ist in wahrhafter Gerechtigkeit und Heiligkeit.

Epheser 4, 17-24

 

Gläubige sollen nicht «wie die Heiden leben». Der gläubige Christ setzt sich der Welt weder im Wandel noch in der Kleidung noch in der Musik usw. gleich. «Ihr Verstand ist verfinstert, und sie sind entfremdet dem Leben, das aus Gott ist» (V. 18). Diese Wahrheit sollte heute klar in den Gemeinden gepredigt werden. Ausschweifung und Habgier sind eng verbunden (V. 17-19). Alle Gläubigen, auch die Jugend, sollten richtig unterwiesen werden, «wie es Wahrheit in Jesus ist» und dass die Sünde zugrunde richtet (V. 20-22). «Erneuert euch aber in eurem Geist und Sinn» (V. 23) gehört zur göttlichen Heiligung. Der HERR bewahre uns vor pharisäischer Gesetzlichkeit, aber ebenso vor todbringenden Kompromissen.

Mit klarer biblischer Botschaft und guter geistlicher Musik verkündigen wir das Evangelium Jesu Christi seit 55 Jahren übers Radio. Ohne Kompromisse und frei vom Weltgeist wollen wir auch weiterhin das Wort Gottes weitergeben. Wir danken dem HERRN für die verschiedenen Möglichkeiten über Rundfunk, Telefon, Tonträger und Internet sowie an Evangelisationen, Tagungen, Seminaren und Freizeiten. Möge der HERR alle Mitarbeiter und Verkündiger, insbesondere Josef und Samuel J. Schmid, segnen und zum Dienst ausrüsten und viele klare Bekehrungen schenken.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.