Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Juni 2014 / Gott live erlebt...

Gott live erlebt...

Ich will dich von Herzen lieben, o Herr, meine Stärke!
(Psalm 18,2)

Für den Vorsänger. Von dem Knecht des Herrn, von David, der dem Herrn die Worte dieses Liedes sang, an dem Tag, als der Herr ihn aus der Hand aller seiner Feinde errettet hatte, auch aus der Hand Sauls.

Er sprach:
Ich will dich von Herzen lieben, o Herr, meine Stärke! Der Herr ist mein Fels, meine Burg und mein Retter; mein Gott ist mein Fels, in dem ich mich berge, mein Schild und das Horn meines Heils, meine sichere Festung.

Den Herrn, den Hochgelobten, rief ich an - und ich wurde von meinen Feinden errettet! Die Fesseln des Todes umfingen mich, die Ströme Belials schreckten mich; die Fesseln des Totenreiches umschlangen mich, es ereilten mich die Fallstricke des Todes.

In meiner Bedrängnis rief ich den Herrn an und schrie zu meinem Gott; er hörte meine Stimme in seinem Tempel, mein Schreien vor ihm drang zu seinen Ohren. Da bebte und erzitterte die Erde; die Grundfesten der Berge wurden erschüttert und bebten, weil er zornig war. Rauch stieg auf von seiner Nase und verzehrendes Feuer aus seinem Mund; Feuersglut sprühte daraus hervor. Er neigte den Himmel und fuhr herab, und Dunkel war unter seinen Füßen.

Psalm 18, 1-10

 

Der HERR hatte David von allen seinen Feinden errettet (V. 1). Wer in großen Nöten Jesu Hilfe erlebt hat, liebt den HERRN herzlich und preist den Hochgelobten (V. 2-4). Alle Höllen- und Todesmächte hat unser Herr Jesus Christus am Kreuz besiegt. Er antwortet auch heute auf das Gebet der Seinen (V. 5-10).

Dank sei dem HERRN für die gute Zusammenarbeit mit Druckereien unter christlicher Leitung für Großauflagen unserer Schriften und für unsere Missionsdruckerei in Biberstein, wo vor allem die kurzfristigen Drucksachen für den Versand unserer Zeitschriften hergestellt sowie alle Druckerzeugnisse redigiert, verwaltet, zwischengelagert, verpackt und versandt werden. Wir danken dem HERRN auch für die gute Zusammenarbeit mit dem Glaubensbruder in der Druckvorstufe zur Gestaltung unserer Zeitschriften, Kalender und Broschüren. Wir beten um Gottes Hilfe, dass die vielen vergriffenen Broschüren aus dem FD-Verlag bald wieder gedruckt und zum reichen Segen für viele Leser werden. Möge der HERR alle an der Schriftenproduktion Beteiligten reich segnen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.