Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Juli 2014 / Heilung durch Ermahnung

Heilung durch Ermahnung

Aus diesem Grund weise sie streng zurecht, damit sie gesund seien im Glauben.
(Titus 1,13)

Denn es gibt viele widerspenstige und leere Schwätzer und Verführer, besonders die aus der Beschneidung. Denen muss man den Mund stopfen, denn sie bringen ganze Häuser durcheinander mit ihrem ungehörigen Lehren um schändlichen Gewinnes willen.

Einer von ihnen, ihr eigener Prophet, hat gesagt: »Die Kreter sind von jeher Lügner, böse Tiere, faule Bäuche!« Dieses Zeugnis ist wahr; aus diesem Grund weise sie streng zurecht, damit sie gesund seien im Glauben und nicht auf jüdische Legenden achten und auf Gebote von Menschen, die sich von der Wahrheit abwenden.

Den Reinen ist alles rein; den Befleckten aber und Ungläubigen ist nichts rein, sondern sowohl ihre Gesinnung als auch ihr Gewissen sind befleckt. Sie geben vor, Gott zu kennen, aber mit den Werken verleugnen sie ihn, da sie verabscheuungswürdig und ungehorsam und zu jedem guten Werk untüchtig sind.

Titus 1, 10-16

 

Frechen und unnützen Schwätzern muss das Maul gestopft werden. Sie führen falsch und suchen persönliche Vorteile (V. 10-12). Durch scharfe Zurechtweisung ist eine Gesundung nicht ausgeschlossen, damit sie frei werden von den «jüdischen Fabeln» (V. 14). «Den Reinen ist alles rein.» Sind aber der Sinn und das Gewissen unrein, wird Gott durch die falschen Werke verleugnet, «und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig» (V. 15-16). Dieser göttliche Maßstab gilt auch heute.

In der Freundes-Dienst Zentralstelle in Biberstein / Schweiz laufen die verschiedenen Dienste der weltweiten Missionsarbeit zusammen. Ein sehr wichtiger Arbeitsbereich sind dabei die administrativen Aufgaben wie Buchhaltung, Finanzwesen, Rechnungskontrolle, Kontakt mit Behörden, Korrespondenz, Verwaltung allgemein, Finanzen der FD-Zweige in den verschiedenen Ländern (Schulen, Heime, Ambulatorium, Sozialhilfen) usw. Betet bitte für uns in diesen vielen Aufgaben, dass unser Herr Jesus Christus uns in seiner Gnade und Liebe stets Weisheit, Kraft und Freudigkeit im Dienst schenkt. Möge er weitere fähige Glaubensgeschwister zu dieser schönen Mitarbeit in seinem Werk berufen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.