Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / August 2014 / Gott selbst bezeugt

Gott selbst bezeugt

Das bezeugt uns aber auch der Heilige Geist.
(Hebräer 10,15)

Und jeder Priester steht da und verrichtet täglich den Gottesdienst und bringt oftmals dieselben Opfer dar, die doch niemals Sünden hinwegnehmen können; Er aber hat sich, nachdem er ein einziges Opfer für die Sünden dargebracht hat, das für immer gilt, zur Rechten Gottes gesetzt, und er wartet hinfort, bis seine Feinde als Schemel für seine Füße hingelegt werden.

Denn mit einem einzigen Opfer hat er die für immer vollendet, welche geheiligt werden. Das bezeugt uns aber auch der Heilige Geist; denn nachdem zuvor gesagt worden ist: »Das ist der Bund, den ich mit ihnen schließen will nach diesen Tagen, spricht der Herr: Ich will meine Gesetze in ihre Herzen geben und sie in ihre Sinne schreiben«, sagt er auch: »An ihre Sünden und ihre Gesetzlosigkeiten will ich nicht mehr gedenken.«

Wo aber Vergebung für diese ist, da gibt es kein Opfer mehr für Sünde.

Hebräer 10, 11-18

 

Unser Herr Jesus Christus hat am Kreuz ein ewig gültiges Versöhnungsopfer für alle Sünden vollbracht. Der Heilige Geist bestätigt in unseren Herzen, dass das einmalige Opfer am Kreuz die Vollendung aller Gläubigen ist. Hören wir auf den Heiligen Geist? Jesus ist Sieger über alle Feinde (V. 12-13).

Welch eine große Gnade ist uns zuteil geworden:

  1. Der neue Bund
  2. Gottes Gesetz im Herzen
  3. Vollkommene Vergebung aller Sünden in Jesus Christus (V. 16-18)

Viele Menschen haben die große Gnade Gottes und die vollkommene Vergebung im Herrn Jesus Christus durch den Dienst von FD Rumänien persönlich erfahren dürfen. Unter der Leitung von Pál und Ibolya Bálint gelangen FD-Traktate in alle Regionen des Landes, werden von zahlreichen Christen und Gemeinden in Städten und Dörfern verteilt und durchdringen auch Gefängnismauern. Die Liebe und Hingabe im Dienst bestätigt der HERR mit Ewigkeitsfrucht. Bitte betet für alle Traktatempfänger und Bibelkursteilnehmer sowie für die Mitarbeiter und Verteiler. Der FD-Zweig in Serbien sucht einen neuen Leiter, die Zweige in Ungarn (Budapest und Ostungarn mit der Schriftenmission sowie Partnerwerk in Jánoshalma/ Südungarn mit dem FD-Missionszentrum) stagnieren. Wir beten um brennende Herzen, lebendige Hingabe und weitere Mitarbeiter.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.