Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / September 2014 / Selbsteinsicht

Selbsteinsicht

Dein Volk, das du erlöst hast durch deine große Kraft.
(Nehemia 1,10)

Wir haben sehr verwerflich gegen dich gehandelt, dass wir die Gebote, die Satzungen und Rechtsbestimmungen nicht befolgt haben, die du deinem Knecht Mose geboten hast. Gedenke doch an das Wort, das du deinem Knecht Mose gegeben hast, indem du sprachst: »Wenn ihr treulos handelt, so will ich euch unter die Völker zerstreuen; kehrt ihr aber zu mir um und befolgt meine Gebote und tut sie - selbst wenn einige von euch bis ans Ende der Himmel verstoßen wären, so würde ich sie doch von dort sammeln und sie an den Ort bringen, den ich erwählt habe, damit mein Name dort wohnen soll!«

Sie sind ja doch deine Knechte und dein Volk, das du erlöst hast durch deine große Kraft und durch deine mächtige Hand. Ach Herr, lass doch dein Ohr aufmerksam sein auf das Gebet deines Knechtes und auf das Gebet deiner Knechte, die das Verlangen haben, deinen Namen zu fürchten, und lass es doch deinem Knecht heute gelingen, und gib ihm Barmherzigkeit vor diesem Mann! - Ich war nämlich der Mundschenk des Königs.

Nehemia 1, 7-11

 

Richtiges Beten setzt voraus, sich zu demütigen (V. 7) und an Gottes Gnade und Seine Verheißungen zu glauben (V. 8-9). Gott hat Sein Volk durch Seine große Macht erlöst. Unser Herr Jesus Christus hat am Kreuz für Dich und mich Sein Leben gegeben, ist auferstanden und wird in großer Kraft und Herrlichkeit wiederkommen. Welch eine Gnade, dass wir im Namen Jesu Zugang zum Himmlischen Vater haben. Er gibt Gelingen, wenn wir betend Ihm dienen.

Regelmäßige Traktatverteiler, die monatlich die gewünschte Menge Traktate zum Weitergeben erhalten, hinterlassen reichen Segen. Wir danken dem HERRN für sie und für alle Glaubensgeschwister und Gemeinden, die sich als Verteiler, Geber und Beter in der Schriftenmission einsetzen. Durch die biblisch fundierten FD-Traktate und -Schriften, die in rund 30 Sprachen verfügbar sind, bekehren sich in aller Welt viele Menschen zum Herrn Jesus Christus und erfahren die Kraft Seines Sieges ganz persönlich. Wir beten für alle Empfänger um Gottes Wirken. Möge Er auch weitere Schriftenmissionare berufen, insbesondere regelmäßige Traktatverteiler.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.