Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Oktober 2014 / Aufruf zur Erneuerung

Aufruf zur Erneuerung

Aber ich habe gegen dich, dass du deine erste Liebe verlassen hast.
(Offenbarung 2,4)

Dem Engel der Gemeinde von Ephesus schreibe:

Das sagt, der die sieben Sterne in seiner Rechten hält, der inmitten der sieben goldenen Leuchter wandelt: Ich kenne deine Werke und deine Bemühung und dein standhaftes Ausharren, und dass du die Bösen nicht ertragen kannst; und du hast die geprüft, die behaupten, sie seien Apostel und sind es nicht, und hast sie als Lügner erkannt; und du hast [Schweres] ertragen und hast standhaftes Ausharren, und um meines Namens willen hast du gearbeitet und bist nicht müde geworden.

Aber ich habe gegen dich, dass du deine erste Liebe verlassen hast. Bedenke nun, wovon du gefallen bist, und tue Buße und tue die ersten Werke! Sonst komme ich rasch über dich und werde deinen Leuchter von seiner Stelle wegstoßen, wenn du nicht Buße tust! Aber dieses hast du, dass du die Werke der Nikolaiten hasst, die auch ich hasse.

Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Wer überwindet, dem will ich zu essen geben von dem Baum des Lebens, der in der Mitte des Paradieses Gottes ist.

Offenbarung 2, 1-7

 

Der HERR sieht «deine Werke und deine Mühsal und deine Geduld ... und hast um meines Namens willen die Last getragen und bist nicht müde geworden» (V. 1-3). Ephesus ist eine vorbildliche Gemeinde, hat aber die erste Liebe verlassen. Wo stehen wir? Nur Busse und die ersten Werke tun, lassen den Leuchter erhalten (V. 4-5). Nikolaïten (Lehre ohne Heiligung und der Welt angepasst) gehören auch heute nicht in die Gemeinde Jesu Christi. Wer überwindet, bekommt vom Baum des Lebens zu essen (V. 6-7). – Mögen doch viele Hörer unserer täglichen Radiosendungen und auch die Gäste im «ELIM – Haus des Segens» in Biberstein/Schweiz durch das lebendige Wort Gottes unseren Herrn Jesus Christus zutiefst erleben, Ihm ganz nachfolgen, Seine Heilung an Leib, Seele und Geist erfahren und reich gesegnet werden. Das Wort Gottes geht in vielen Herzen auf. Unser Herr Jesus Christus wirkt Wunder. Er stärkt, heilt, befreit und richtet auf. Betet für die Wortverkündiger und die Mitarbeitenden, um weitere Gäste, für die materielle Versorgung sowie für die erforderlichen Renovationsarbeiten am Haus ELIM.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.