Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / Oktober 2014 / Bist Du dabei?

Bist Du dabei?

Eine große Schar, die niemand zählen konnte.
(Offenbarung 7,9)

Und danach sah ich vier Engel an den vier Enden der Erde stehen, die hielten die vier Winde der Erde fest, damit kein Wind wehe über die Erde noch über das Meer noch über irgend einen Baum. Und ich sah einen anderen Engel, der von Sonnenaufgang heraufstieg, der hatte das Siegel des lebendigen Gottes; und er rief mit lauter Stimme den vier Engeln zu, denen es gegeben war, der Erde und dem Meer Schaden zuzufügen, und er sprach: Schädigt die Erde nicht, noch das Meer noch die Bäume, bis wir die Knechte unseres Gottes an ihren Stirnen versiegelt haben! Und ich hörte die Zahl der Versiegelten: 144000 Versiegelte, aus allen Stämmen der Kinder Israels.

Aus dem Stamm Juda 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Ruben 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Gad 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Asser 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Naphtali 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Manasse 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Simeon 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Levi 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Issaschar 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Sebulon 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Joseph 12000 Versiegelte; aus dem Stamm Benjamin 12000 Versiegelte.

Nach diesem sah ich, und siehe, eine große Schar, die niemand zählen konnte, aus allen Nationen und Stämmen und Völkern und Sprachen; die standen vor dem Thron und vor dem Lamm, bekleidet mit weißen Kleidern, und Palmzweige waren in ihren Händen. Und sie riefen mit lauter Stimme und sprachen: Das Heil ist bei unserem Gott, der auf dem Thron sitzt, und bei dem Lamm!

Offenbarung 7, 1-10

 

Die vier Engel zur Beschädigung der Erde können nichts unternehmen, bevor die Knechte unseres Gottes an ihren Stirnen versiegelt sind. Unser Herr Jesus Christus sorgt für die Seinen (V. 1-3). Die 144000 werden aus den zwölf Stämmen Israels versiegelt (vgl. Röm. 9,1-3.23-29; 10,11-13; 11,11-15.25-32). Hüten wir uns vor unbiblischer, verstandesmäßiger Auslegung (V. 4-8). Lasst uns alles daran setzen, dass noch viele aus den Heiden zur großen Schar (V. 9) hinzugetan werden, die vor dem Thron Gottes und dem Lamm stehen und mit großer Stimme Gott und das Lamm preisen (V. 9-10).

Gepriesen sei der HERR für alle Neubekehrten auf unseren gemeinsamen Dienst hin. Wir stehen in der Fürbitte ein, dass sie in der ersten Liebe und Freude im HERRN und in der Nachfolge Jesu treu bleiben, das Wort Gottes täglich ins Herz aufnehmen, in der biblischen Erkenntnis handeln und nicht falsche Lehren annehmen und bereit sind, das Kreuz Jesu zu tragen und Ihn zu bezeugen vor jedermann. Wir beten um weitere biblische Hauskreise und Gemeinden, die dem Zeitgeist absagen und den Herrn Jesus Christus klar bezeugen und wo Neubekehrte eine geistliche Heimat finden können. Wir bitten den HERRN um Erweckung vieler Gläubiger in Kirchen und Gemeinden, dass Er unser Leben in allen Belangen bestimmen kann und wir alle lebendige und leidensbereite Zeugen Jesu Christi sind und bleiben, die für Sein Kommen allezeit bereit sind.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.