Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2014 / November 2014 / Unbeschreiblich herrlich!

Unbeschreiblich herrlich!

Die Herrlichkeit Gottes erleuchtet sie, und ihre Leuchte ist das Lamm.
(Offenbarung 21,23)

Und er maß ihre Mauer: 144 Ellen [nach dem] Maß eines Menschen, das der Engel hat. Und der Baustoff ihrer Mauer war Jaspis, und die Stadt war aus reinem Gold, wie reines Glas. Und die Grundsteine der Stadtmauer waren mit allerlei Edelsteinen geschmückt; der erste Grundstein ein Jaspis, der zweite ein Saphir, der dritte ein Chalcedon, der vierte ein Smaragd, der fünfte ein Sardonyx, der sechste ein Sardis, der siebte ein Chrysolith, der achte ein Beryll, der neunte ein Topas, der zehnte ein Chrysopras, der elfte ein Hyazinth, der zwölfte ein Amethyst.

Und die zwölf Tore waren zwölf Perlen, jedes der Tore aus einer Perle; und die Straßen der Stadt waren aus reinem Gold, wie durchsichtiges Glas.

Und einen Tempel sah ich nicht in ihr; denn der Herr, Gott der Allmächtige, ist ihr Tempel, und das Lamm.

Und die Stadt bedarf nicht der Sonne noch des Mondes, dass sie in ihr scheinen; denn die Herrlichkeit Gottes erleuchtet sie, und ihre Leuchte ist das Lamm.

Und die Heidenvölker, die gerettet werden, werden in ihrem Licht wandeln, und die Könige der Erde werden ihre Herrlichkeit und Ehre in sie bringen. Und ihre Tore sollen niemals geschlossen werden den ganzen Tag; denn dort wird keine Nacht sein. Und man wird die Herrlichkeit und die Ehre der Völker in sie bringen. Und es wird niemals jemand in sie hineingehen, der verunreinigt, noch jemand, der Greuel und Lüge verübt, sondern nur die, welche geschrieben stehen im Buch des Lebens des Lammes.

Offenbarung 21, 17-27

 

Unvorstellbare Herrlichkeit ist das neue Jerusalem (V. 17-21). Der allmächtige Gott und das Lamm sind der Tempel. Die Herrlichkeit Gottes und das Lamm erleuchten sie (V. 22-24). Hier sind nur jene zu finden, «die geschrieben stehen in dem Lebensbuch des Lammes» (V. 27). Darum lasst uns Seelen für den Herrn Jesus Christus gewinnen.

Wir beten für die vielen bedrängten Gläubigen, für die Neubekehrten und Ungläubigen, die uns ihre Nöte mitteilen und um Gebetshilfe bitten. Oft sind es Probleme in der Ehe und Familie oder im Finanziellen. Auch Einsamkeit und Glaubenskrisen sind weit verbreitet. Darunter sind aber auch viele Kranke, Depressive, Verfolgte, Leidtragende und Arbeitslose sowie Zurückgefallene, die auf beide Seiten hinken und oft okkult belastet sind. Betet für sie und unsere umfangreiche Seelsorgearbeit (schriftlich, mündlich, telefonisch, per E-Mail), dass der HERR in Seiner Gnade, Liebe und Allmacht eingreifen möge. Jesus lebt und siegt!


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.