Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2015 / Juni 2015 / Zeichen und Wunder

Zeichen und Wunder

Immer mehr wurden hinzugetan, die an den Herrn glaubten, eine Menge von Männern und Frauen.
(Apostelgeschichte 5,14)

Durch die Hände der Apostel aber geschahen viele Zeichen und Wunder unter dem Volk; und sie waren alle einmütig beisammen in der Halle Salomos. Von den übrigen aber wagte keiner sich ihnen anzuschließen; doch das Volk schätzte sie hoch; und immer mehr wurden hinzugetan, die an den Herrn glaubten, eine Menge von Männern und Frauen, so dass man die Kranken auf die Gassen hinaustrug und sie auf Betten und Bahren legte, damit, wenn Petrus käme, auch nur sein Schatten auf einen von ihnen fiele. Es kamen aber auch viele aus den umliegenden Städten in Jerusalem zusammen und brachten Kranke und von unreinen Geistern Geplagte, die alle geheilt wurden.

Apostelgeschichte 5, 12-16

 

Gottes Geist konnte wieder ungehindert in der Gemeinde wirken (V. 12). Es gab eine klare Scheidung zwischen Gläubigen und Ungläubigen (V. 13). In die Gemeinde aufgenommen wurden nur jene, die an den Herrn Jesus Christus glaubten (V. 14). Deshalb konnte der Geist Gottes durch die Apostel mächtig wirken, indem Kranke geheilt und Gebundene von den unsauberen Geistern befreit wurden (V. 15-16). Wie steht es heute in unseren christlichen Gemeinden?

Zum geistlichen Wachstum braucht es das persönliche Bibellesen. Wir danken dem HERRN für die weltweit Tausenden Teilnehmer an unserem schriftlichen Bibelkurs in mehreren Sprachen, die im Wort Gottes vertieft werden. Wir beten für sie und deren Betreuer und für alle Leser der Bibel, des Wortes Gottes. Wir beten um göttliche Weisheit und Leitung zur Ausarbeitung weiterer Fortsetzungskurse sowie einer Bibelkurs-Version fürs Internet. Viele bekehren sich durch unseren Bibelkurs, und andere lernen durch das Bibelstudium den Herrn Jesus Christus erst richtig kennen. Mögen alle am Bibelkurs Teilnehmenden den Sieg Jesu Christi und das Wirken des Heiligen Geistes erkennen und erleben.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.