Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / Februar 2016 / für Samstag den 27.02.2016

für Samstag den 27.02.2016

Denn auch Christus hatte nicht an sich selbst Gefallen

(Römer 15,3)

1 Wir aber, die wir stark sind, sollen das Unvermögen der Schwachen tragen und nicht Gefallen an uns selber haben.
2 Jeder von uns lebe so, dass er seinem Nächsten gefalle zum Guten und zur Erbauung.
3 Denn auch Christus hatte nicht an sich selbst Gefallen, sondern wie geschrieben steht (Psalm 69,10): »Die Schmähungen derer, die dich schmähen, sind auf mich gefallen.«
4 Denn was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben.

Römer 15,1-4

 

Den Schwachen zu tragen und nicht uns selber zu gefallen, hat uns der Herr Jesus vorgelebt. In Ihm haben wir die Kraft, dies zu tun. Sind wir bereit, Schmähungen und Verfolgung auf uns zu nehmen? Gott lässt uns durch Geduld und den Trost der Schrift die Hoffnung festhalten (V. 4).

Viele Menschen wenden sich mit seelsorgerlichen Anliegen an uns.
Seien es familiäre oder gesundheitliche Probleme, Belastungen oder Gebundenheiten, momentane Prüfungen oder tiefe Lebenskrisen – der HERR bestätigt die biblische Seelsorge und schenkt Trost, Hilfe, Hoffnung und Befreiung.
Bitte betet für alle, die sich per Brief oder Mail, telefonisch oder persönlich bei uns melden, um Gottes gnädiges und vollmächtiges Eingreifen.
Möge der HERR auch die Seelsorger mit Kraft und Liebe, Weisheit und Leitung für diesen Dienst ausrüsten.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.