Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / Mai 2016 / für Sonntag den 08.05.2016

für Sonntag den 08.05.2016

Und Noah tat alles, was ihm der HERR gebot.

(1.Mose 7,5)

1 Und der HERR sprach zu Noah: Geh in die Arche, du und dein ganzes Haus; denn dich habe ich gerecht erfunden vor mir zu dieser Zeit.
2 Von allen reinen Tieren nimm zu dir je sieben, das Männchen und sein Weibchen, von den unreinen Tieren aber je ein Paar, das Männchen und sein Weibchen.
3 Desgleichen von den Vögeln unter dem Himmel je sieben, das Männchen und sein Weibchen, um das Leben zu erhalten auf dem ganzen Erdboden.
4 Denn von heute an in sieben Tagen will ich regnen lassen auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte und vertilgen von dem Erdboden alles Lebendige, das ich gemacht habe.
5 Und Noah tat alles, was ihm der HERR gebot.
6 Er war aber sechshundert Jahre alt, als die Sintflut auf Erden kam.
7 Und er ging in die Arche mit seinen Söhnen, seiner Frau und den Frauen seiner Söhne vor den Wassern der Sintflut.
8 Von den reinen Tieren und von den unreinen, von den Vögeln und von allem Gewürm auf Erden
9 gingen sie zu ihm in die Arche paarweise, je ein Männchen und Weibchen, wie ihm Gott geboten hatte.
10 Und als die sieben Tage vergangen waren, kamen die Wasser der Sintflut auf Erden.

1.Mose 7,1-10

 
 

Mitten in einer von Gott abtrünnigen Menschheit gehorchte Noah Gott und baute die Arche. Er glaubte an Gottes Wort (vgl. Hebr. 11,7). Darum wurde er von Gott gerecht erfunden (V. 1). «Noah tat alles, was ihm der HERR gebot» (V. 5).
Ist dies auch Dein Lebensgrundsatz, Dich völlig unter das Wort Gottes, die Bibel, zu stellen und Dein Leben danach auszurichten, auch wenn die Masse oder sogar Deine Kirche oder Gemeinde andere Wege gehen?

Wirklich Gläubige setzen alles daran, um den Willen Gottes zu erkennen, danach zu leben und zu handeln.
Das ist Glaube!

Wir preisen den HERRN und staunen über Sein Wirken durch die Telefonmission. Jedes Jahr werden unsere Telefonpredigten usw. über 120'000 Mal gehört. Die Zahl hat in den letzten Wochen erneut derart zugenommen, dass eine Kapazitätserweiterung bereits wieder nötig ist. Auch durch unseren CD-Dienst werden unzählige Menschen mit dem Evangelium erreicht.
Wir danken dem HERRN für Seinen Segen und bitten Ihn um Seine Ausrüstung für die Wortverkündigung durch die FD-Telefonmission und unseren CD-Dienst.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.