Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / September 2016 / für Freitag den 02.09.2016

für Freitag den 02.09.2016

Ich danke dem HERRN um seiner Gerechtigkeit willen.

(Psalm 7,18)

9 Der HERR ist Richter über die Völker. Schaffe mir Recht, HERR, nach meiner Gerechtigkeit und Unschuld!
10 Lass der Gottlosen Bosheit ein Ende nehmen, aber die Gerechten lass bestehen; denn du, gerechter Gott, prüfest Herzen und Nieren.
11 Gott ist der Schild über mir, er, der den frommen Herzen hilft.
12 Gott ist ein gerechter Richter und ein Gott, der täglich strafen kann.
13 Wahrlich, wieder hat einer sein Schwert gewetzt und seinen Bogen gespannt und zielt.
14 Doch sich selber hat er tödliche Waffen gerüstet und feurige Pfeile bereitet.
15 Siehe, er hat Böses im Sinn, mit Unrecht ist er schwanger und wird Lüge gebären.
16 Er hat eine Grube gegraben und ausgehöhlt - und ist in die Grube gefallen, die er gemacht hat.
17 Sein Unrecht wird auf seinen Kopf kommen und sein Frevel auf seinen Scheitel fallen.
18 Ich danke dem HERRN um seiner Gerechtigkeit willen und will loben den Namen des HERRN, des Allerhöchsten.

Psalm 7,9-18

 

Gott ist ein gerechter Richter, der Richter über alle Völker und jeden einzelnen Menschen (V. 9-12). Nur in Jesus Christus ist die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt.
Wer Böses im Sinn hat, fällt selbst in die Grube, und «sein Unrecht wird auf seinen Kopf kommen» (V. 14-17). Eine ernste Mahnung auch für uns Gläubige. Kannst Du auch sagen: «Ich danke dem HERRN um seiner Gerechtigkeit willen» (V.18)?

Von ganzem Herzen danken wir unserem Herrn Jesus Christus für Euch, liebe Beter/innen nach «Einigkeit im Geist». Eure Verbundenheit gereicht zur Stärkung im Dienst, Eure Fürbitte bewegt den Arm Gottes und lässt uns Sein Eingreifen erleben und Eure Treue im Gebet erfüllt uns mit großer Dankbarkeit. Möge unser Herr Jesus Christus Euch zu diesem wichtigen Dienst stärken und ausrüsten. Lasst uns den HERRN bitten, dass Er die Herzen weiterer Glaubensgeschwister mit dem Feuer des Geistes der Gnade und des Gebets entfacht.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.