Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / Oktober 2016 / für Freitag den 28.10.2016

für Freitag den 28.10.2016

Und er sprach: Geht hin und durchzieht die Lande.

(Prophet Sacharja 6,7)

1 Und ich hob meine Augen abermals auf und sah, und siehe, da waren vier Wagen, die kamen zwischen den zwei Bergen hervor; die Berge aber waren aus Kupfer.
2 Am ersten Wagen waren rote Rosse, am zweiten Wagen waren schwarze Rosse,
3 am dritten Wagen waren weiße Rosse, am vierten Wagen waren scheckige Rosse, allesamt stark.
4 Und ich hob an und sprach zum Engel, der mit mir redete: Mein Herr, wer sind diese?
5 Der Engel antwortete und sprach zu mir: Es sind die vier Winde unter dem Himmel, die hervorkommen, nachdem sie gestanden haben vor dem Herrscher aller Lande.
6 1Die schwarzen Rosse ziehen nach Norden, die weißen ziehen nach Westen und die scheckigen ziehen nach Süden.
7 Und die starken Rosse wollten sich aufmachen, um die Lande zu durchziehen. Und er sprach: Geht hin und durchzieht die Lande! Und sie durchzogen die Lande.
8 Und er rief mich an und redete mit mir und sprach: Sieh, die nach Norden ziehen, lassen meinen Geist ruhen im Lande des Nordens.

Sacharja 6,1-8

 

Die vier Rosse oder Winde (vgl. Offb. 6,1-8) sind vor Gott und haben Seine Befehle empfangen (V. 5). Nun durchziehen sie alle Lande und führen Gottes Gericht aus. Den schwarzen Pferden folgen die weißen und «lassen meinen Geist ruhen im Lande des Nordens» (V. 8). Das weiße Pferd weist uns auf Offb. 19,11-16 hin. Bald kommt der HERR der Herrlichkeit.

Gott hat uns in Brasilien die Türe zur Missionsarbeit weit aufgetan. Durch die Traktate, welche von FD Brasilien unter der Leitung von Christian Pauls verbreitet werden, wirkt unser Herr Jesus Christus mächtig. Betet für unsere Hauptverantwortlichen und die treuen Traktatverteiler in Brasilien und Paraguay, für alle Traktatempfänger und die Glaubensgeschwister, auch in Argentinien, Peru, Chile, Bolivien, Mexiko und Kolumbien, wo Glaubensgeschwister regelmäßig mit FD-Traktaten unterwegs sind. Betet für Südamerika um das mächtige Wirken des HERRN, um viele klare Bekehrungen sowie um Bewahrung und Ausrüstung der Ihm Dienenden.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.