Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / November 2016 / für Sonntag den 06.11.2016

für Sonntag den 06.11.2016

Man hört die Hirten heulen, denn ihre Herrlichkeit ist vernichtet.

(Prophet Sacharja 11,3)

1 Tu deine Türen auf, Libanon, dass das Feuer deine Zedern verzehre!
2 Heult, ihr Zypressen; denn die Zedern sind gefallen und die Herrlichen vernichtet. Heult, ihr Eichen Baschans; denn der dichte Wald ist umgehauen.
3 Horch, das Heulen der Hirten, denn ihre Herrlichkeit ist vernichtet; horch, das Gebrüll junger Löwen, denn die Pracht des Jordans ist vernichtet.
4 So sprach der Herr, mein Gott: Hüte die Schlachtschafe!
5 Denn ihre Käufer schlachten sie und büßen's nicht, und ihre Verkäufer sprechen: Gelobt sei der Herr, ich bin nun reich! Und ihre Hirten schonen sie nicht.
6 Darum will ich auch nicht mehr schonen die Bewohner des Landes, spricht der Herr. Und siehe, ich will die Leute fallen lassen, einen jeden in die Hand des andern und in die Hand seines Königs; sie werden das Land zerschlagen, und ich will sie nicht erretten aus ihrer Hand.
7 Und ich hütete die Schlachtschafe um der elenden Schafe willen und nahm mir zwei Stäbe; den einen nannte ich »Huld«, den andern nannte ich »Eintracht« und hütete die Schafe.
8 Und ich vertilgte die drei Hirten in einem einzigen Monat. Und ich mochte sie nicht mehr, wie auch sie mich nicht mehr wollten.

Sacharja 11,1-8

 

Gottes Gericht kommt über die Völker, die Seine Kinder bedrängt haben (V. 1-3). Der HERR ist heilig und gerecht. Die drei falschen Hirten werden vertilgt (V. 8). Keiner bleibt ungestraft, der Gotteskinder bedrängt. Wir sind in die Nachfolge unseres Herrn Jesus Christus berufen. Er ist der gute Hirte (vgl. Joh. 10,11.16). Er hat auch Dir und mir einen Auftrag gegeben.

1959 hat unser Herr Jesus Christus Freundes-Dienst den Auftrag zur Evangeliumsverkündigung auch übers Radio gegeben. Gepriesen sei der HERR für den reichen geistlichen Segen und die Ewigkeitsfrucht, die Er durch diesen Missionszweig geschenkt hat und schenkt. Unser 24h-Programm mit schönen geistlichen Liedern und biblisch fundierten Sendungen wird von immer mehr Menschen gehört. Wir beten um klare Bekehrungen und Vertiefung im Glauben. Möge unser guter Hirte über unseren Sendern und den Einzelsendungen über andere Stationen wachen und bezüglich Kraft, Gesundheit, Technik und Mittel helfen und versorgen.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.