Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2016 / Dezember 2016 / für Mittwoch den 14.12.2016

für Mittwoch den 14.12.2016

... und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.

(Epheserbrief 4,15)

9 Dass er aber aufgefahren ist, was heißt das anderes, als dass er auch hinabgefahren ist in die Tiefen der Erde?
10 Der hinabgefahren ist, das ist derselbe, der aufgefahren ist über alle Himmel, damit er alles erfülle.
11 Und er hat einige als Apostel eingesetzt, einige als Propheten, einige als Evangelisten, einige als Hirten und Lehrer,
12 damit die Heiligen zugerüstet werden zum Werk des Dienstes. Dadurch soll der Leib Christi erbaut werden,
13 bis wir alle hingelangen zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, zum vollendeten Mann, zum vollen Maß der Fülle Christi,
14 damit wir nicht mehr unmündig seien und uns von jedem Wind einer Lehre bewegen und umhertreiben lassen durch trügerisches Spiel der Menschen, mit dem sie uns arglistig verführen.
15 Lasst uns aber wahrhaftig sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus,
16 von dem aus der ganze Leib zusammengefügt ist und ein Glied am andern hängt durch alle Gelenke, wodurch jedes Glied das andere unterstützt nach dem Maß seiner Kraft und macht, dass der Leib wächst und sich selbst aufbaut in der Liebe.

Epheser 4,9-16

 

Jesus Christus ist in die Tiefen der Erde hinab und über alle Himmel hinauf gefahren (V. 9-10). Er selbst setzt Seine Diener ein, damit die Seinen zum Dienst zugerüstet werden, bis wir zu einerlei Glauben und Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen und festbleiben (V. 10-14). Wahrhaftigkeit in der Liebe fügt den Leib Christi zusammen in der Unterstützung zur Besserung (V. 15-16). Die ganze Gemeinde soll voll Geistes sein. Das Zusammengefügt werden geschieht durch Jesus Christus und nicht durch eine menschliche Organisation wie Ökumene, Konzile, Allianz usw.

Wir danken dem HERRN für die treuen FD-Traktatverteiler in aller Welt, insbesondere für die regelmäßigen. Durch unsere biblisch fundierten Schriften werden Menschen in rund 30 Sprachen mit dem Evangelium erreicht. Bitte betet um Kraft und Ausrüstung für alle, die in der Schriftenmission tätig sind, ganz besonders für die Verteiler an vorderster Front. Wir beten auch für die Verbreitung der Kalender 2017, für die Markt- und Standaktionen, für alle persönlichen Kontakte, wo ein Kalender weitergegeben wird, usw. Der HERR schenke viel Ewigkeitsfrucht. Bitte betet für das Schreiben, Übersetzen und Herstellen der nächsten Schriften.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.