Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Januar 2017 / für Freitag den 20.01.2017

für Freitag den 20.01.2017

So wurde das ganze Werk vollendet, das der König Salomo gemacht hatte am Hause des HERRN.

(1. Könige 7,51)

33 Es waren Räder wie Wagenräder und ihre Achsen, Naben, Speichen und Felgen waren alle gegossen.

34 Und die vier Träger auf den vier Ecken eines jeden Gestells waren auch am Gestell.

35 Und oben auf dem Gestell, eine halbe Elle hoch, rundherum, waren Griffe und Leisten am Gestell.

36 Und er ließ auf die Flächen der Griffe und Leisten eingraben Cherubim, Löwen und Palmenbäume, so viel Platz auf jedem war, und Kränze ringsherum daran.

37 Auf diese Weise machte er zehn Gestelle, alle von einem Guss, einem Maß und einer Gestalt.

38 Und er machte zehn Kessel aus Kupfer, dass vierzig Eimer in einen Kessel gingen, und jeder war vier Ellen weit und auf jedem Gestell war ein Kessel.

39 Und er stellte fünf Gestelle an die rechte Seite des Hauses und die andern fünf an die linke Seite; aber das Meer stellte er rechts vor das Haus nach Süden hin.

40 Und Hiram machte auch Töpfe, Schaufeln, Becken; und so vollendete er alle Werke, die der König Salomo am Hause des HERRN machen ließ:

41 die zwei Säulen und die kugligen Knäufe oben auf den zwei Säulen und die zwei Gitterwerke, die die beiden kugligen Knäufe auf den Säulen bedecken sollten,

42 und die vierhundert Granatäpfel an den zwei Gitterwerken, je zwei Reihen Granatäpfel an "einem" Gitterwerk, die die beiden kugligen Knäufe auf den Säulen bedecken sollten,

43 dazu die zehn Gestelle und zehn Kessel obendrauf

44 und das Meer und die zwölf Rinder unter dem Meer

45 und die Töpfe, Schaufeln und Becken. Und alle diese Geräte, die Hiram dem König Salomo machte für das Haus des HERRN, waren von blankem Kupfer.

46 In der Gegend des unteren Jordans ließ sie der König gießen in der Gießerei von Adama zwischen Sukkot und Zaretan.

47 Und Salomo ließ alle Geräte ungewogen wegen der sehr großen Menge des Kupfers.

48 Auch ließ Salomo alles Gerät machen, das zum Hause des HERRN gehörte: den goldenen Altar, den goldenen Tisch, auf dem die Schaubrote liegen,

49 fünf Leuchter zur rechten Hand und fünf Leuchter zur linken vor dem Chorraum von lauterem Gold mit goldenen Blumen, Lampen und Lichtscheren;

50 dazu Schalen, Messer, Becken, Löffel und Pfannen von lauterem Gold. Auch waren die Angeln an den Türen zum Allerheiligsten innen im Hause und an den Türen der Tempelhalle von Gold.

51 So wurde das ganze Werk vollendet, das der König Salomo gemacht hatte am Hause des HERRN. Und Salomo brachte hinein, was sein Vater David geheiligt hatte an Silber und Gold und Geräten, und legte es in den Schatz des Hauses des HERRN.

1.Könige 7,33-51

 

Salomo hatte den Auftrag, den Tempel mit vielen Einzelheiten zu bauen, ausgeführt. Den zehn Kesseln auf den Gestühlen folgten die Geräte, die zum Haus des HERRN gehörten: der goldene Altar, der goldene Tisch mit Schaubroten, die Leuchter, Schalen, Becken, Messer usw.
Auch unser Leben besteht aus Einzelheiten, über die Jesus Christus verfügen will. Er vollendet Sein Werk und wird bald wiederkommen und Sein ewiges, unvergängliches Reich aufrichten.

In Tschechien, Kroatien, Slowenien und der Slowakei, in den baltischen Ländern (Litauen, Estland, Lettland) und in Skandinavien (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland) hören zahlreiche Freunde unsere Radiosendungen. Leider stehen für diese Länder aber nur wenige FD-Schriften zur Verfügung. Möge der HERR befähigte Glaubensgeschwister zur nebenamtlichen Mitarbeit für den Übersetzungsdienst und die Schriftenmission berufen. Wir bitten den HERRN, dass Sein Wort in diesen Ländern noch vermehrt laufen kann.

 

 


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.