Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / April 2017 / für Montag den 24.04.2017

für Montag den 24.04.2017

Und er setzte die königliche Krone auf ihr Haupt.

(Esther 2,17)

12 Wenn aber die bestimmte Zeit für eine jede Jungfrau kam, dass sie zum König Ahasveros kommen sollte, nachdem sie zwölf Monate nach der Vorschrift für die Frauen gepflegt worden war - denn ihre Pflege brauchte so viel Zeit, nämlich sechs Monate mit Balsam und Myrrhe und sechs Monate mit kostbarer Spezerei und was sonst zur weiblichen Pflege gehört -,

13 dann ging die Jungfrau zum König, und alles, was sie wollte, musste man ihr geben, dass sie damit vom Frauenhaus in den Palast des Königs ginge.

14 Und wenn sie am Abend hineingegangen war, ging sie am Morgen von ihm in das andere Frauenhaus, unter die Hand des Schaaschgas, des königlichen Kämmerers, des Hüters der Nebenfrauen. Und sie durfte nicht wieder zum König kommen, es sei denn, sie gefiele dem König und er ließe sie mit Namen rufen.

15 Als nun für Ester, die Tochter Abihajils, des Oheims Mordechais, die er als Tochter angenommen hatte, die Zeit herankam, dass sie zum König kommen sollte, begehrte sie nichts, als was Hegai, des Königs Kämmerer, der Hüter der Frauen, sagte. Und Ester fand Gunst bei allen, die sie sahen.

16 Es wurde aber Ester zum König Ahasveros gebracht in den königlichen Palast im zehnten Monat, der da heißt Tebet, im siebenten Jahr seiner Herrschaft.

17 Und der König gewann Ester lieber als alle Frauen und sie fand Gnade und Gunst bei ihm vor allen Jungfrauen. Und er setzte die königliche Krone auf ihr Haupt und machte sie zur Königin an Waschtis statt.

18 Und der König machte ein großes Festmahl für alle seine Fürsten und Großen, das Festmahl Esters, und gewährte den Ländern Steuererlass und teilte königliche Geschenke aus.

19 Und als man nun die übrigen Jungfrauen in das andere Frauenhaus brachte, saß Mordechai im Tor des Königs.

20 Und Ester hatte noch nichts gesagt von ihrer Herkunft und von ihrem Volk, wie ihr Mordechai geboten hatte; denn Ester tat nach dem Wort Mordechais wie zur Zeit, als er ihr Pflegevater war.

21 In jenen Tagen, als Mordechai im Tor des Königs saß, gerieten zwei Kämmerer des Königs, Bigtan und Teresch, die die Tür hüteten, in Zorn und trachteten danach, Hand an den König Ahasveros zu legen.

22 Als das Mordechai zu wissen bekam, sagte er es der Königin Ester und Ester sagte es dem König in Mordechais Namen.

23 Und als man nachforschte, wurde es als richtig befunden, und sie wurden beide an den Galgen gehängt. Und es wurde aufgezeichnet im Buch der täglichen Meldungen für den König.

Esther 2,12-23

 

Esther suchte nicht, mit zusätzlichen Äußerlichkeiten die Gunst des Königs zu erlangen (V. 12-15). Die Herzenseinstellung zeichnet sich auch im äußeren Aussehen ab (vgl. Spr. 15,13). Worauf legst Du mehr Wert? Esther fand besondere Gnade und Gunst bei dem König, der ihr die königliche Krone aufsetzte (V. 17-18).
Für uns bibelgläubige Christen ist die höchste Auszeichnung die Krone des Lebens (vgl. Offb. 2,10). Auch als Königin gehorchte Esther ihrem Pflegevater (V. 19-20). Mardochai rettete dem König das Leben und wurde in den täglichen Meldungen aufgezeichnet (V. 21-23). Auch eine voraussehende Fügung Gottes.

Gepriesen sei der HERR für die Neubekehrten in Haiti / Zentralamerika auf unseren Missions- und Sozialdienst unter der Leitung von Chavannes Dorvil hin. Der tätige Glaube in unseren Schulen und z.B. in Form von Überlebenshilfe zugunsten der Ärmsten der Armen ist für Viele ein sichtbares Zeichen der Liebe Gottes und öffnet zahlreiche Herzen für das Evangelium.
Mit brennender Retterliebe zeugen die FD-Mitarbeitenden und die Glaubensgeschwister der FD-Gemeinde in Port-au-Ciel für unseren Erlöser. Der HERR wirkt und tut Wunder. Menschen bekehren sich, Gebundene erleben die Befreiung im Sohn Gottes. Bitte betet um Gottes Bewahrung und Hilfe, um viele Neugeburten und um Sein Versorgen mit dem Nötigsten.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.