Ich bin der Weg
und die Wahrheit
und das Leben.

Joh. 14,6

Sie sind hier: Wort zum Tag / Andachten für das Jahr 2017 / Mai 2017 / für Mittwoch den 17.05.2017

für Mittwoch den 17.05.2017

Es ging Kraft von ihm aus, und er heilte sie alle.

(Lukas 6,19)

12 Es begab sich aber zu der Zeit, dass er auf einen Berg ging, um zu beten; und er blieb die Nacht über im Gebet zu Gott.

13 Und als es Tag wurde, rief er seine Jünger und erwählte zwölf von ihnen, die er auch Apostel nannte:

14 Simon, den er auch Petrus nannte, und Andreas, seinen Bruder, Jakobus und Johannes; Philippus und Bartholomäus;

15 Matthäus und Thomas; Jakobus, den Sohn des Alphäus, und Simon, genannt der Zelot;

16 Judas, den Sohn des Jakobus, und Judas Iskariot, der zum Verräter wurde.

17 Und er ging mit ihnen hinab und trat auf ein ebenes Feld. Und um ihn war eine große Schar seiner Jünger und eine große Menge des Volkes aus ganz Judäa und Jerusalem und aus dem Küstenland von Tyrus und Sidon,

18 die gekommen waren, ihn zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden; und die von unreinen Geistern umgetrieben waren, wurden gesund.

19 Und alles Volk suchte ihn anzurühren; denn es ging Kraft von ihm aus und er heilte sie alle.

Lukas 6,12-19

 

Allein auf einem Berg blieb Jesus «die Nacht über im Gebet zu Gott» (V. 12). Hierauf erwählte Er nach dem Willen des Vaters Seine zwölf Jünger, darunter auch den Verräter (V. 13-16). Eine große Volksmenge wollte Sein Wort hören und von Krankheiten geheilt werden.
So kommen auch heute Menschen zu Jesus. Er allein kann helfen (V. 17-18). Seine göttliche Kraft und Liebe zu allen bußfertigen Sündern wirkt auch in der gegenwärtigen Zeit Wunder: Menschen bekehren sich und werden gesund (V. 19).

Wir preisen unseren Herrn Jesus Christus für Seine Wunderkraft, die Er durch das FD-Zweigwerk in Haiti viele Menschen erfahren lässt. Suchende Seelen bekehren sich auf den Dienst, die Schriftenverbreitung und die Wortverkündigung hin. Die Schulen, die Missionsarbeit und die FD-Gemeinde unter der Leitung von Chavannes Dorvil erleben Gottes Eingreifen und Wirken: Kranke werden gesund und Gebundene befreit, Fernstehende bekehren sich und empfangen die Neugeburt. Bitte betet für die Mitarbeitenden um göttliche Ausrüstung zum Dienst, Bewahrung in feindlichen Angriffen sowie Gesundheit und Kraft.


Radio Freundes-Dienst
radiofd player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Radio Freundes-Dienst Schweiz
radiofd schweiz player
Zum Starten des Radioplayers Radio anklicken.
Spenden
Bild: Spenden Sie bitte!

Sprachwahl: Für Ihre Sprache klicken Sie bitte die passende Landesflagge an.